19:13 23 Oktober 2017
SNA Radio
    Sport

    Arschawins Wechsel von Zenit zu Arsenal perfekt

    Sport
    Zum Kurzlink
    0 3 0 0

    Der Transfer von Andrej Arschawin, Star-Kicker von Zenit St. Petersburg, zu Arsenal London ist am Dienstagmorgen vom Zenit-Pressesprecher Alexej Petrow bestätigt worden.

    MOSKAU, 03. Februar (RIA Novosti). Der Transfer von Andrej Arschawin, Star-Kicker von Zenit St. Petersburg, zu Arsenal London ist am Dienstagmorgen vom Zenit-Pressesprecher Alexej Petrow bestätigt worden.

    "Die Clubs konnten sich letztendlich doch einigen", sagte er im russischen Fernsehsender Vesti. "Arschawin wird für Arsenal London antreten. Das kann jetzt offiziell bestätigt werden."

    Zugleich bestätigte er die zuvor veröffentlichte Transfersumme von 12 Millionen Pfund nicht. "Zenit hat durchaus einträgliche Bedingungen ausgehandelt", sagte er. "Der Wert des Geschäfts ist wesentlich höher."

    Das Transfer-Fenster in Europa war am Montag um 18.00 Uhr MEZ geschlossen worden. Wenig später berichteten ausländische Medien, Arschawins Wechsel zu Arsenal sei gescheitert. Dem folgte ein Dementi von Zenit-Generaldirektor Maxim Mitrofanow. Kurz danach teilte AFP unter Berufung auf Quellen bei Arsenal mit, Arschawin habe einen Vertrag mit dem Londoner Club bis Juni 2012. Der Wert des Transfergeschäfts wurde mit 12 Millionen Pfund angegeben.

    Kurz vor Mitternacht bestätigte Arschawin diese Information auf seiner offiziellen Webseite. "Die Verhandlungen stehen kurz vor dem Abschluss", hieß es dort. "Einzelheiten kommen morgen. Jetzt kann ich nur eins sagen: Wenn ich für Arsenal spielen werde, dann unter der Nummer 23."

    GemeinschaftsstandardsDiskussion
    via Facebook kommentierenvia Sputnik kommentieren