SNA Radio
    Sport

    FC Chelsea gewinnt Poker um Schirkow

    Sport
    Zum Kurzlink
    0 0 0
    MOSKAU, 01. Juni (RIA Novosti). Der viel umworbene russische Nationalspieler Juri Schirkow vom ZSKA Moskau wechselt für eine Transfersumme von 22 Millionen Euro zum FC Chelsea London.

    Das berichtet die britische Zeitung „Evening Standard“ unter Hinweis auf den Agenten des linken Außenverteidigers.

    Die Zeitung berichtet, dass der 25-jährige Russe den Wechsel Guus Hiddink verdanke, der bis zum Sommer sowohl die russische Nationalmannschaft als auch den FC Chelsea betreut.

    Zuvor hatte die russische Zeitung „Twoi den“ (Dein Tag) gemeldet, dass bereits ein Vertrag unterzeichnet worden ist. Auch der FC Bayern München hatte sich um russischen Nationalspieler bemüht.

    GemeinschaftsstandardsDiskussion
    via Facebook kommentierenvia Sputnik kommentieren