00:06 19 Oktober 2018
SNA Radio
    Sport

    Sotschi bekommt Satellitenüberwachung für Olympia 2014

    Sport
    Zum Kurzlink
    0 0 0
    MOSKAU, 25. Juni (RIA Novosti). Im russischen Sotschi ist eine Zentrale zur Satellitenüberwachung des Verkehrs während der Olympischen Spiele 2014 gebaut worden.

    Das teilte die russische Weltraumbehörde (Roskosmos) am Donnerstag mit. Außerdem soll die Satellitenzentrale den Ablauf des Baus der Olympia-Anlagen und den sicheren Verlauf der Winterspiele mit Hilfe des GLONASS/GPS-Netzes gewährleisten.

    Eine weitere Aufgabe besteht in der Überwachung der Verkehrssicherheit auf den Bergstraßen zu den alpinen Olympia-Veranstaltungsorten.

    Darüber hinaus warnt ein zusätzliches System vor der Gefahr möglicher Erdrutsche, Schnee- und Schlammlawinen sowie Felsabbrüchen.

    GemeinschaftsstandardsDiskussion
    via Facebook kommentierenvia Sputnik kommentieren