17:47 23 November 2017
SNA Radio
    Marat Safin

    „Safin for president!“ – Sampras verspricht russischem Kollegen große politische Zukunft

    © Sputnik/ Alexey Kudenko
    Sport
    Zum Kurzlink
    Staatsduma-Wahlen 2011 (157)
    0 501

    Der Tennisspieler Marat Safin hat nach Ansicht des ehemaligen Weltranglisten-Ersten Pete Sampras alle Chancen, in Zukunft Russlands Präsident zu werden, berichtet www.tennis.com.

    Der Tennisspieler Marat Safin hat nach Ansicht des ehemaligen Weltranglisten-Ersten Pete Sampras alle Chancen, in Zukunft Russlands Präsident zu werden, berichtet www.tennis.com.

    Safin, der im Januar nächsten Jahres 32 Jahre alt wird, hat vor, bei den Wahlen am 4. Dezember als Mitglied der Kreml-Partei Geeintes Russland für das russische Parlamentsunterhaus zu kandidieren.

    „Marat ist sehr klug, er kann seine Gedanken klar und exakt formulieren, deshalb ist es hervorragend, dass er an der Verwaltung seines Landes teilnehmen will“, erklärte Sampras in diesem Zusammenhang. „Ich glaube, dass er eine ausgezeichnete Arbeit leisten wird. Die Menschen mögen ihn, auch er ist gegenüber den Menschen positiv eingestellt. Er ist noch sehr jung, und ich sehe seine Augen glänzen. In 20 Jahren wird Marat Russlands Präsident. Glauben Sie mir, dieser Bursche hat eine große Zukunft vor sich.“

    Safin hatte seine Berufskarriere als Tennissportler im November 2009 beendet. Er gewann zwei Grand-Slam-Turniere und verhalf dem Nationalteam Russlands zu den Davis-Cup-Siegen 2002 und 2006.

    Themen:
    Staatsduma-Wahlen 2011 (157)
    GemeinschaftsstandardsDiskussion
    via Facebook kommentierenvia Sputnik kommentieren