17:24 20 Juni 2019
SNA Radio
    Joseph Blatter und Wladimir Putin 2010

    Putin beglückwünscht Fifa-Chef Blatter zur Wiederwahl

    © AP Photo / Kurt Schorrer
    Sport
    Zum Kurzlink
    FIFA-Korruptionsskandal (48)
    916416

    Russlands Präsident Wladimir Putin hat Joseph Blatter zu dessen Wiederwahl zum Präsidenten des Fußball-Weltverbands Fifa beglückwünscht.

    Wie der Kreml-Sprecher Dmitri Peskow am Samstag mitteilte, „äußerte Putin seine Zuversicht, dass die Erfahrungen, der Professionalismus und das hohe Ansehen Blatter helfen werden, zur Erweiterung der Geographie und der Popularität des Spiels in der ganzen Welt beizutragen“.

    Putin „hat ein weiteres Mal betont, dass Russland an einer Zusammenarbeit mit der Fifa interessiert und dazu bereit ist“, so Peskow. Dies gelte unter anderem für die Vorbereitung auf die Fußball-WM 2018 in Russland.

    GemeinschaftsstandardsDiskussion
    via Facebook kommentierenvia Sputnik kommentieren
    Themen:
    FIFA-Korruptionsskandal (48)

    Zum Thema:

    Politologe Rahr: BND/NSA-Affäre bleibt trotz Fifa-Skandal top-aktuell
    FIFA-Skandal: Fußball kein bloßes Freizeitvergnügen mehr - Experten
    Korruptionsskandal spaltet Fifa
    Hysterie um Fifa: Ablenkungsmanöver der USA
    Tags:
    Fußball-WM 2018, Wladimir Putin, Joseph Blatter, Dmitri Peskow, Russland