17:59 12 August 2020
SNA Radio
    Sport

    Motoren-Inferno in Spanien: Rennmaschine in Flammen aufgegangen - VIDEO

    Sport
    Zum Kurzlink
    1221
    Abonnieren

    Ein schrecklicher Unfall hat sich am Sonntag bei einem Motorrennen in Spanien ereignet: Ein Motorrad explodierte während des Rennens. Zwei Fahrer wurden verletzt.

    Bei dem Sonntagsrennen der Junior-Meisterschaft von Spaniens Racing Moto2 prallte das Motorrad von Xavier Cardelius gegen einen Bordstein, der Fahrer fiel auf den Boden und verlor die Kontrolle über seine Maschine. Sein Gefährt aber flog zurück auf die Strecke und ging in die Luft.

    Die hinter dem verunglückten Fahrer her rasenden Teilnehmer wurden denn auch direkt durch die Explosion getroffen. Zwei Fahrer mussten mit schweren Verletzungen ins Krankenhaus von Saragossa eingeliefert werden. Die Übrigen erlitten leichte Verletzungen und Prellungen. Aufgrund des Unfalls haben die Organisatoren das Rennen beendet.

    GemeinschaftsstandardsDiskussion
    via Sputnik kommentierenvia Facebook kommentieren

    Zum Thema:

    „Vielen Dank, Sergej“: Heiko setzt Maas-Stab in Moskau und will alle in Deutschland schützen
    Koordinatoren der Massenunruhen in Minsk festgenommen – Staatssender
    Wie Libyen zum „Labor“ für Waffen und Kampf-Flugzeuge wird – und warum das nicht neu ist
    Tags:
    Explosion, Rennen, Spanien