22:34 05 Juli 2020
SNA Radio
    Sport

    Britische Olympia-Sportlerinnen lassen die Hüllen fallen – für die Schule

    Sport
    Zum Kurzlink
    Olympia Rio-2016 (173)
    134434
    Abonnieren

    Mit nackten Tatsachen wollen britische Athletinnen Schülerinnen davon überzeugen, sportlich aktiver zu werden. Dafür haben sich die Damen unverhüllt fotografieren lassen, berichtet „Daily Mail“.

    Die Nacktaufnahmen entstanden im Rahmen der Kampagne „Be Strong Be Beautiful“, deren Ziel es ist, die Attraktivität sportlicher Fitness unter Schülern zu steigern.

    Zur Foto-Session seien die Windsurferin Bryony Shaw, die Meisterin im Sportschießen, Amber Hill, und die Paralympics-Weitspringerin Stefanie Reid eingeladen worden. Ihre Absicht sei es gewesen, die Schönheit einer sportlichen Figur zu zeigen und die Schülerinnen damit zu mehr sportlicher Betätigung zu animieren.

    Über die Hälfte aller Schülerinnen englischer Mittelschulen im Alter von über 13 Jahren nehmen nicht am Sportunterricht teil. Grund dafür sind die physiologischen Veränderungen im Teenager-Alter und eine negative Einstellung gegenüber dem Sportunterricht.

    Die Olympischen Sommerspiele finden vom 5. bis 21. August in Rio de Janeiro statt. Die Paralympics werden vom 7. bis 18. September in der brasilianischen Hauptstadt ausgetragen.

    GemeinschaftsstandardsDiskussion
    via Sputnik kommentierenvia Facebook kommentieren
    Themen:
    Olympia Rio-2016 (173)

    Zum Thema:

    Mord an russischem Staatsbürger bei Wien: Zweite Festnahme erwirkt
    Sowjetischer Einmarsch in Ostpolen 1939 machte Sieg über Faschismus möglich
    „Chance nicht wieder verpassen“: Schäuble wirbt für Ausbau der Währungsunion zur Wirtschaftsunion
    Tags:
    Be Strong Be Beautiful, Stefanie Reid, Amber Hill, Bryony Shaw