11:04 26 September 2020
SNA Radio
    Sport
    Zum Kurzlink
    Euro-2016 in Frankreich (135)
    0 214
    Abonnieren

    Trotz der Niederlage im Viertelfinale gegen Frankreich danken Internet-Nutzer Island für dessen gute Figur bei der EURO-2016.

    Viele Fans und Spezialisten sehen in Island das Überraschungsteam der Meisterschaft. Doch der Turnier-Höhenflug der „Wikinger“ endete am Sonntag im Viertelfinal-Match gegen Frankreich mit 2:5.

    Aber die Liebe vieler Fußballfans haben die nordischen Kicker klar für sich gewonnen. In den sozialen Netzwerken tauchen zahlreiche Dankesworte auf:

    Das 330.000-Einwohner-Land hat eine Welle der Begeisterung in aller Welt ausgelöst. Der 2:1-Sieg im Achtelfinale gegen England gilt als absolutes Highlight für die isländische Elf.

    GemeinschaftsstandardsDiskussion
    via Sputnik kommentierenvia Facebook kommentieren
    Themen:
    Euro-2016 in Frankreich (135)

    Zum Thema:

    EM-Viertelfinale Deutschland gegen Italien: Spielen Italiener mit Trauerflor?
    Nordische EM-Jubel-Orgie: Islands Kult-Kommentator im Siegestaumel - VIDEOS
    Wer kommt zu den TV-Polittalks? Neue Studie deckt „Cliquenbildung“ auf
    Moskau: OPCW überschritt im Fall Nawalny ihre Befugnisse
    Tags:
    Fans, Liebe, Euro-2016, Island, Frankreich