08:24 09 Dezember 2019
SNA Radio
    Russlands Präsident Wladimir Putin

    Putin über störende "Politikaster" im Olympia-Bereich

    © Sputnik / Sergei Guneev
    Sport
    Zum Kurzlink
    Olympia Rio-2016 (173)
    1423
    Abonnieren

    Das Fernbleiben russischer Sportler von den Olympischen Spielen in Rio de Janeiro wird den „Wert“ der auszuspielenden Medaillen herabsetzen, sagte der russische Präsident Wladimir Putin bei einem Treffen mit der Olympia-Auswahl Russlands.

    „Die Abwesenheit der russischen Sportler, die in vielen Disziplinen führend sind, macht den Wettbewerb sichtlich weniger hinreißend und vermindert daher die Spektakularität der bevorstehenden Wettkämpfe“, so Putin.

    „Wie ich glaube, sind auch unsere Kollegen aus anderen im Sport führenden Ländern der Welt der Meinung, dass die Qualität und die Wertigkeit ihrer Medaillen anders sein wird. Die eine Sache ist es, gegen gleiche, starke Rivalen zu kämpfen, die andere, sich mit denjenigen zu messen, die um eine Klasse niedriger sind“, so Putin.

    Die zielgerichtete Kampagne gegen die russischen Athleten beruhe auf Doppelstandards und dem unfairen Prinzip der kollektiven Verantwortung und sprenge den Rahmen des Rechtsfeldes und des gesunden Menschenverstandes, sagte der Präsident.

    „Bornierte Politikaster können auch den Sport nicht in Ruhe lassen, obwohl es gerade der Sport ist, der die Völker einander näher bringen und die zwischen ihnen bestehenden Differenzen glätten soll“, sagte Putin.

    Die Olympischen Sommerspiele 2016 finden vom 5. bis 21. August in Rio de Janeiro statt.

    GemeinschaftsstandardsDiskussion
    via Facebook kommentierenvia Sputnik kommentieren
    Themen:
    Olympia Rio-2016 (173)

    Zum Thema:

    Olympia: Turnweltverband lässt Russlands Sportgymnastik-Team nach Rio
    Olympia in Rio: Fünf internationale Sportverbände geben Russland grünes Licht
    "Würze des Kalten Krieges": Darum braucht Olympia Russland - WSJ
    IOC-Ehrenmitglied: Doping-Ermittlung zu schnell beendet – Olympia-Aus ungerecht
    Tags:
    Olympische Spiele in Rio de Janeiro, Wladimir Putin, Brasilien, Russland