SNA Radio
    Russische Trikolore auf US-Olympia-Kleidung

    Russische Trikolore auf US-Olympia-Kleidung?

    © REUTERS / Brendan McDermid
    Sport
    Zum Kurzlink
    4804
    Abonnieren

    Auf der offiziellen Kleidung der Olympia-Auswahl der USA haben Fans die Flagge Russlands erkannt. Dies berichtet der Reporter Kevin Kaduk von Yahoo Sports.

    In seinem Beitrag zitiert der Journalist ironische Äußerungen von Nutzern sozialer Netzwerke, richtet aber auch Fragen an die Führung der amerikanischen Olympia-Auswahl. Wie Kaduk meint, erinnere das Designe der T-Shirts unter den Jacketts der Sportler an die russische Trikolore.

    ​​

    „Natürlich stimmt die Farbpalette der Flaggen der USA und Russlands insgesamt überein, unverständlich ist jedoch, wieso die Designer die ‚Trikolore‘ auf der Kleidung der Sportler genau in der Reihenfolge der Streifen auf dem russischen Nationalsymbol angeordnet haben“, fragt der Journalist.
    Die Olympia-Kleidung der US-Auswahl wurde am 29. Juli vorgestellt. Ihr Hersteller ist das Unternehmen des Modedesigners Ralph Lauren.

    ​Am 27. Juli hatten Nutzer russischer sozialer Netzwerke die Kleidung der Olympia-Auswahl ihres Landes kritisiert, die ihres Erachtens an die Kleidung von Stewards erinnere.

    Vor der Sommerolympiade 2012 in London hatten US-Kongressabgeordnete auf der Olympia-Festkleidung Etiketts mit der Aufschrift „Made in China“ entdeckt und daraufhin gefordert, diese Kleidung zu beschlagnahmen und zu verbrennen. Das Nationale Olympische Komitee der USA hatte dies jedoch abgelehnt.

    Die Olympischen Sommerspiele 2016 finden vom 5. bis 21. August in Brasilien statt.

    GemeinschaftsstandardsDiskussion
    via Facebook kommentierenvia Sputnik kommentieren

    Zum Thema:

    Olympia-Aus: Hochsprung-Star Issinbajewa bricht vor Putin in Tränen aus - VIDEO
    Putin über störende "Politikaster" im Olympia-Bereich
    Olympia: Turnweltverband lässt Russlands Sportgymnastik-Team nach Rio
    Westliche Medien wollten IOC zu Olympia-Sperre für Russland bewegen – Journalistin
    Tags:
    Olympische Spiele, Brasilien, USA, Russland