16:09 20 Januar 2018
SNA Radio
    Vladimir Morozov, champion d'Europe de natation en petit bassin

    Schwimm-Weltcup: Russe knackt Kurzbahn-Weltrekord über 100 m Lagen

    © Sputnik/
    Sport
    Zum Kurzlink
    6781

    Der russische Schwimmer Wladimir Morosow hat beim Schwimm-Weltcup im französischen Chartres einen neuen Kurzbahn-Weltrekord über 100 m Lagen aufgestellt.

    Morosow bewältigte die Strecke im Finale in 50,60 Sekunden und war damit sechs Hundertstel schneller als der Deutsche Markus Deibler bei dessen Bestmarke im Jahr 2014.

    Zum Thema:

    Olympia: US-Schwimmer bricht 2000 Jahre alten Rekord von Leonidas von Rhodos
    Olympia in Rio: Ukrainisches Team erreicht historischen Anti-Rekord
    Höhenluft schnuppernd: Russischer Abenteurer bricht Ballon-Rekord
    Tags:
    Frankreich, Russland
    GemeinschaftsstandardsDiskussion
    via Facebook kommentierenvia Sputnik kommentieren