06:10 19 Dezember 2018
SNA Radio
    Rio de Janeiro

    So profitiert Washington von der Sperre der russischen Paralympiker in Rio

    © Sputnik / Alexey Filippov
    Sport
    Zum Kurzlink
    Paralympics in Rio (44)
    279277

    Das Paralympische Komitee der USA hat 22 zusätzliche Starterlaubnisse bei den Paralympics 2016 in Rio de Janeiro erhalten, und das aufgrund der Umverteilung der Quoten, die der russischen Mannschaft gehörten, wie am Sonntag auf der offiziellen Seite des Komitees bekannt wurde.

     

    Rio: Politische Spiele 2016?
    © Sputnik / Vitaliy Podvitskiy
    Zuvor hatte das Paralympische Komitee der USA angekündigt, 267 Sportler nach Rio zu schicken. Somit war die amerikanische Mannschaft schon die größte bei den Paralympics.

    Nun hat sich die Zahl der US-Sportler bei diesen Wettbewerben auf 289 Athleten vergrößert.

     

    GemeinschaftsstandardsDiskussion
    via Facebook kommentierenvia Sputnik kommentieren
    Themen:
    Paralympics in Rio (44)

    Zum Thema:

    Nicht alles verloren – Russland reicht Beschwerde wegen Paralympiker-Ausschluss ein
    Solidarität: Russische Olympia-Handballerinnen spenden Preisgeld an Paralympioniken
    Paralympics-Bann #zumTrotz: Russland stärkt seine gesperrten Sportler – VIDEO
    „Ich koch vor Wut“: Vom geplatzten Traum gesperrter Paralympics-Sportlerin - VIDEO
    Tags:
    Paralympics 2016, Rio de Janeiro, Brasilien, USA, Russland