17:32 24 September 2020
SNA Radio
    Sport
    Zum Kurzlink
    321651
    Abonnieren

    Im Netz hat das Ergebnis 2:3 des FC Bayern gegen den FK Rostow für Jubel unter russischen Fans und kritische Stimmen deutscher Internet-User gesorgt. Einige konnten sich dabei so mancherlei Scherze nicht verkneifen.

    Bayern-Pleite gegen Rostow
    © Sputnik /
    Bayern-Pleite gegen Rostow

    ​„In Deutschland steht der Spielstand des FC Bayern gegen FK Rostov unter strengster Geheimhaltung. Jede durchsickernde Information wird als Lüge und russische Propaganda deklariert“

    ​„Ein Werte-Vergleich: Der FK Rostov kostet etwa 43 Millionen Euro, der FC Bayern mehr als das Zehnfache – 579 Millionen Euro.“

    GemeinschaftsstandardsDiskussion
    via Sputnik kommentierenvia Facebook kommentieren

    Zum Thema:

    Champions League: Rostow gewann gegen FC Bayern mit 3:2
    „Uschankas“ vs. Lederhosen – neue Wintertrachten für FC Bayern und FK Rostow
    Um das Dreifache billiger als Remdesivir: Russland liefert Anti-Corona-Medikament in 17 Länder
    Schock im Abwasserkanal: „Riesen-Ratte“ erschreckt Arbeiter – Video
    Tags:
    Rostov, FC Bayern, Rostow am Don, Bayern