Widgets Magazine
14:28 21 Oktober 2019
SNA Radio
    Der deutsche Viererbob beim Wettkampf in Königssee

    Bob- und Skeleton-WM 2017 statt in Sotschi nun in Königssee

    © Sputnik / Vladimir Astapkovich
    Sport
    Zum Kurzlink
    8343
    Abonnieren

    Die Bob- und Sleketon-Weltmeisterschaft 2017, die ursprünglich in zwei Monaten in Sotschi stattfinden sollte, wird in Königssee ausgetragen, meldet die Agentur R-Sport unter Verweis auf den Bob- und Skeleton-Weltverband IBSF.

    Nach dem Skandal hatte der Generalsekretär und Sportdirektor des Bob- und Schlittenverbandes für Deutschland e. V. (BSD), Thomas Schwab, vorgeschlagen, die Bob- und Skeleton-WM in seinem Land auszutragen.

    In der IBSF-Erklärung wird hervorgehoben, dass bei der Wahl des neuen Austragungsortes mehrere Faktoren entscheidend gewesen seien: minimale Finanzauswirkungen auf die Mannschaften, die Beibehaltung des Zeitraumes und der ursprünglichen Fristen, die Erfahrungen auf Betreiber- und Logistikebene bei der Organisierung der zweiwöchigen Wettkämpfe in einer so kurzen Frist sowie die Zugänglichkeit der Bobbahn im Laufe von zwei Wochen.

    „Die meisten Teams werden kurz vor der WM in Europa zu den Wettkämpfen um den Weltcup antreten, deshalb wurde einer europäischen Bobbahn die Priorität eingeräumt. Aus diesen Gründen wurde Königssee ausgewählt“, heißt es in der Meldung.

    Die Verlegung dieser Wettkämpfe hatte der IBSF am 13. Dezember bekanntgegeben. Grund war der von den Skeleton-Auswahlen Lettlands und Südkoreas erklärte Boykott nach der Veröffentlichung des zweiten Teils des McLaren-Reports der unabhängigen Kommission der Welt-Anti-Doping-Agentur (WADA). Demnach findet die Bob- und Skeleton-Weltmeisterschaft vom 13. bis 26. Februar in Königssee statt.

    GemeinschaftsstandardsDiskussion
    via Facebook kommentierenvia Sputnik kommentieren

    Zum Thema:

    „Müssen um Zulassung und ‚Sauberkeit‘ kämpfen!“ – russischer Bob-Olympiasieger
    Bob-WM 2017: Wie Russland Polit-Druck im Sport bekämpfen muss – Sputnik-Interview
    Russlands Bob-Verband willigt Entzug der WM-2017 ein – Moskau erwägt Klage
    Bob- und Skeleton-Weltverband entzieht Sotschi WM-2017
    Tags:
    Doping, Bob-und Skeleton-WM 2017, BSD, IBSF, WADA, Königssee, Sotschi, Deutschland, Russland