Widgets Magazine
00:22 17 Oktober 2019
SNA Radio
    Ezequiel Lavezzi (Argentinien-Belgien, 2014)

    Argentinischer Stürmer verdient Millionen-Gehalt trotz Null-Tore-Bilanz

    © Sputnik / Marija Plotnikowa
    Sport
    Zum Kurzlink
    2211
    Abonnieren

    Der argentinische Fußballspieler Ezequiel Lavezzi hat beim chinesischen Club „Hebei China Fortune“ im Vorjahr mehr als 24 Millionen Euro verdient, ohne dabei ein einziges Tor geschossen zu haben, wie das Portal sporf.com berichtet.

    Seit seinem Wechsel zum chinesischen Club am 12. Februar 2016 hat Lavezzi demnach insgesamt zehn Spiele gespielt. Während dieser Zeit gelang es ihm kein einziges Mal, das gegnerische Tor zu treffen. Sein immenses Gehalt in Höhe von umgerechnet über 24 Millionen Euro wurde ihm selbstverständlich trotzdem ausgezahlt.

    ​Im Juni 2016 hatte der 31-Jährige Stürmer seinen Arm gebrochen und ist seitdem Reservespieler bei „Hebei China Fortune“. Zuvor war berichtet worden, dass Lavezzi einer der bestbezahlten Fußballprofis der Welt sei. Laut spox.com verdient er pro Woche etwa 150.000 Euro mehr als Cristiano Ronaldo nach dessen jüngsten Vertragsverlängerung bei Real Madrid.

    GemeinschaftsstandardsDiskussion
    via Facebook kommentierenvia Sputnik kommentieren

    Zum Thema:

    Mexiko: Fußball-Spieler für Top-Leistung hypnotisiert – VIDEO
    Deutscher Fußball-Bund bewirbt sich um EM 2024
    Erlass über Fußball-WM 2018: Russland plant verstärkte Sicherheitsmaßnahmen
    „Unverhältnismäßig reagiert“? Nach Fußball-Randale wird gegen Polizisten ermittelt
    Niemand kann Russland Fußball-WM 2018 entziehen – Sportminister
    Erster deutscher Test-Schuss: Droht Russland Fußball-WM-Boykott?
    Sepp Blatter: „Russland die Fußball-WM wegzunehmen wäre eine Katastrophe“
    Schlafen im Zug wird unbequem: Bahn schafft Liegewagen ab – Hoffnung auf Fußball-EM
    Tags:
    Profi, Stürmer, Fußball, Gehalt, Real Madrid, Hebei China Fortune, Cristiano Ronaldo, Ezequiel Lavezzi, Argentinien, China