03:06 20 November 2019
SNA Radio
    WM-Arena in St. Petersburg

    WM-Arena in St. Petersburg: „Perfektes Stadion“ – FIFA-Prüfer

    © Sputnik / Mikhail Kireev
    Sport
    Zum Kurzlink
    FIFA Confederations Cup 2017 in Russland (29)
    4451
    Abonnieren

    Die FIFA und das russische Organisationskomitee haben jüngst das Petersburger Stadion inspiziert, das derzeit für die Fußball-Weltmeisterschaft 2018 gebaut wurde. Ihr Urteil: Im Juni kann´s mit dem Konföderationscup losgehen, wie die Zeitung „Nesawissimaja Gaseta“ berichtet.

    „Insgesamt sind wir mit den durchgeführten Arbeiten zufrieden“, sagte Colin Smith, Direktor vom Wettkampf- und Eventmanagement bei der FIFA. Zwar bleibe bis Juni noch ein gutes Stück Arbeit, aber alles verlaufe nach Zeitplan, wie die Verantwortlichen versichert hätten. „Im Juni wird das Stadion für den Konföderationscup fertig sein“, betonte der FIFA-Manager.

    Demnächst werde das Spielfeld auf die kommenden Matches vorbereitet und das Vibrationsproblem endgültig gelöst, erklärte Smith.

    „Perfekte Arbeit und perfektes Stadion“, sagte Carles Puyol, Spieler des Fußball-Weltmeisters Spanien, nach einem Besuch in der Arena. „Ich war auf dem Rasen; er ist in gutem Zustand. Ich habe mir die Fan-Tribünen angeschaut, habe mir vorgestellt, wie sie sich füllen. Da wollte ich sofort nach dem Ball greifen und eine Runde in diesem Stadion spielen. Was auch wichtig ist: Auf den Tribünen hat man von praktisch jedem Punkt aus einen perfekten Ausblick.“

    „In jedem Stadion finden gemäß FIFA-Standards Testspiele statt. In diesem Stadion wird es im April und Mai drei Testspiele mit Beteiligung des FC Zenit geben“, sagte Andrej Sorokin, Generaldirektor des russischen Organisationskomitees für die WM.

    Insgesamt werden im Rahmen des Konföderationscups 2017 und der Fußball-WM 2018 elf Spiele im Petersburger Stadion stattfinden. Im kommenden Sommer werden vier Spiele des Konföderationscups in Sankt Petersburg ausgetragen, darunter das Eröffnungsspiel Russland-Neuseeland und das Finale. Im Jahr darauf finden dort sieben Matches der Fußball-WM statt, darunter eines der Spiele im Halbfinale und der Kampf um den dritten Platz.

    Arena Sankt Petersburg

    Interessante Fakten (KLICKEN UND ENTDECKEN)

    GemeinschaftsstandardsDiskussion
    via Facebook kommentierenvia Sputnik kommentieren
    Themen:
    FIFA Confederations Cup 2017 in Russland (29)

    Zum Thema:

    BBC-Hooligan-Dokumentation: Schmutzkampagne gegen Fußball-WM 2018 – Bestsellerautor
    Kostenlos Russisch lernen für FIFA-WM 2018 – Puschkin macht´s möglich
    Erlass über Fußball-WM 2018: Russland plant verstärkte Sicherheitsmaßnahmen
    Niemand kann Russland Fußball-WM 2018 entziehen – Sportminister
    Tags:
    FC Zenit, FIFA, Andrej Sorokin, Colin Smith, St. Petersburg