19:34 10 Dezember 2019
SNA Radio
    Sport

    Leichtathletik-EM: Gold-Siegerin muss noch vor Organisatoren weglaufen - VIDEO

    Sport
    Zum Kurzlink
    1194
    Abonnieren

    Die britische Leichtathletin Laura Muir musste nach ihrem Siegeslauf bei der Hallen-EM in Belgrad eine Renn-Kommissarin austricksen, um die wohlverdiente Ehrenrunde laufen zu dürfen.

    Die 23-Jährige gewann am Sonntag im Rennen über 1500 Meter. Als sie mit der britischen Flagge zur üblichen Ehrenrunde ansetzte, stellte sich ihr eine Renn-Kommissarin mit weit ausgestreckten Armen in den Weg. Laut Medien waren die EM-Organisatoren in Zeitnot und wollten der Britin deshalb keine Ehrenrunde erlauben. Doch diese gab nicht auf.

    GemeinschaftsstandardsDiskussion
    via Facebook kommentierenvia Sputnik kommentieren

    Zum Thema:

    Nach Skandal bei Paralympics: Weißrusse übergibt russische Fahne an Russland
    IPC nimmt weißrussischen Paralympioniken russische Flagge gewaltsam ab
    Wada-Leaks: 53 britische Olympioniken hatten Lizenz zum Dopen
    Tags:
    Belgrad