SNA Radio
    Fasching-Feierlichkeiten in Moskau

    Daily Mail veröffentlicht Fake Video über böse russische Hooligans

    © Sputnik / Yevgenia Novozhenina
    Sport
    Zum Kurzlink
    4340

    Russische Fußball-Fans sollen sich vor dem Spiel „Lokomotiv“ gegen „Spartak“ in Moskau eine Schlägerei geliefert haben, schreibt die britische Zeitung und hängt glaubwürdigkeitshalber ein Video an den Bericht an, wie das Portal „Sport-Express“ berichtet. Dumm nur, dass die Aufnahme nicht in die Jahreszeit passt. Denn: Noch liegt in Russland Schnee.

    ​Das Video zeigt eine Schlägerei, die definitiv zur warmen Jahreszeit stattgefunden hat: Die Schläger sind leicht bekleidet, grüner Rasen ist zu erkennen. Trotz dieser Fakten behauptet „Daily Mail“, das Video sei wenige Stunden vor der Begegnung der beiden russischen Teams aufgenommen worden. Die Aktion sei geplant gewesen, behauptet das britische Blatt weiter, weil einige der Schläger spezielle Handschuhe trügen.

    Zum Thema:

    Hooligan-„Training“ oder Faschingsspaß? Britische Fake News zur WM 2018 - VIDEO
    Spartak-Moskau-Fans zu BBC-Hooligans-Doku: „Bla-Bla-Channel“ - VIDEOs
    Fußball-WM 2018: Chinesen glauben nicht an böse russische Hooligans
    BBC-Hooligan-Dokumentation: Schmutzkampagne gegen Fußball-WM 2018 – Bestsellerautor
    Tags:
    Schlägerei, Großbritannien, Russland
    GemeinschaftsstandardsDiskussion
    via Facebook kommentierenvia Sputnik kommentieren