Radio
    Sport

    Eskalation am Stadioneingang: Stuttgarter Fans vs. Bielefelder Polizei VIDEO

    Sport
    Zum Kurzlink
    0 355110

    Im Internet ist ein vor dem Zweitliga-Spiel zwischen Arminia Bielefeld und dem VfB Stuttgart aufgenommenes Video aufgetaucht, das heftige Auseinandersetzungen zwischen Stuttgarter Fans, dem Ordnungsdienst und der Bielefelder Polizei zeigt.

    Vor dem Fußballzweitligaspiel zwischen Arminia Bielefeld und dem VfB Stuttgart am Montagabend in der Schüco Arena (Endstand: 2:3) ist es Medienberichten zufolge zu einer Eskalation gekommen.

    Im Eingangsbereich des Stadions soll es zu körperlichen Auseinandersetzungen zwischen Stuttgarter Fans und der Polizei sowie dem Ordnungsdienst gekommen sein.

    „Gegen 19.28 Uhr waren circa 300 Stuttgarter Fans aus ihren Bussen zum Gästeblock unterwegs. Ein Teil dieser Gruppe beabsichtigte offensichtlich, den Eingangsbereich zu überlaufen. Das versuchten Angehörige des Sicherheitsdienstes des Stadions zu unterbinden“, zitieren die „Stuttgarter Nachrichten“ einen Polizeisprecher. 

    Auf dem Video ist zu sehen, wie sich eingekesselte Stuttgarter Fans mit Ordnern prügeln, Polizeibeamte Pfefferspray in die Gesichter von Fans sprühen und die VfB-Anhänger versuchen, in den Umlauf des Stadions zu gelangen.

    Nach Angaben des Rettungsdienstes mussten fünf Fans mit Augenreizungen behandelt werden. Ein Polizeibeamter wurde demnach bei den gewaltsamen Auseinandersetzungen leicht verletzt.

    Zum Thema:

    Köln-Fans begrüßen Merkel mit Ironie - FOTO
    Elfmeter-Ärger bei Fußballspiel in Ukraine: Fans attackieren Schiri - VIDEO
    Tags:
    Randale, Fußballfans, Stuttgart, Deutschland
    GemeinschaftsstandardsDiskussion
    via Facebook kommentierenvia Sputnik kommentieren