01:26 15 Dezember 2017
SNA Radio
    Usain Bolt (Archivbild)

    Jamaikanische Legende: Hunderttausende Fans verabschieden Usain Bolt – VIDEO

    © REUTERS/ Kai Pfaffenbach
    Sport
    Zum Kurzlink
    0 185

    30.000 Fans haben nach Angaben von dpa im Nationalstadion von Kingston die jamaikanische Leichtathletik-Legende Usain Bolt verabschiedet. Der 30-Jährige gewann dort am Samstag sein letztes Rennen in seiner Heimat. Seine Karriere neigt sich demnach dem Ende zu.

    Mit 10,03 Sekunden blieb Bolt zwar weit hinter seiner Weltrekordzeit über 100 Meter, doch das war an diesem Tag nur Nebensache.

    „Ich wollte mein Land einfach stolz machen“, zitiert dpa Bolt. „Als ich mit der Leichtathletik begonnen habe, war mein einziges Ziel, Olympiasieger über 200 Meter zu werden. Ich hätte mich nie für fähig gehalten, eine Legende meines Sports zu werden.“

    ​Sein ultimativ letztes Rennen will der achtfache Olympiasieger bei der WM in London am 12. August mit Jamaikas Sprintstaffel bestreiten.

    Zum Thema:

    Neunmaliger Olympiasieger Usain Bolt verliert Gold von Peking
    Tags:
    Olympia, Leichtathletik, Usain Bolt, Jamaika