SNA Radio
    DFB-Kapitän Julian Draxler bei Confed Cup in Russland

    Draxler begeistert von Confed-Cup-Gastgeber Russland: „Test mit Bravour bestanden“

    © Sputnik / Nina Sotina
    Sport
    Zum Kurzlink
    FIFA Confederations Cup 2017 in Russland (29)
    41051

    Vor dem deutsch-chilenischen Finale um den Confed Cup 2017 in St. Petersburg hat sich Kapitän Julian Draxler im Namen der deutschen Nationalmannschaft bei Russland für die „tolle Organisation“ und „helfenden Hände überall“ bedankt.

    „Liebe russische Fußballfans, drei Wochen durften wir in diesem schönen Land verbringen und möchten nun, zum Ende des FIFA Confederations Cups in Russland, herzlich Dankeschön sagen. Wir bedanken uns für eine tolle Organisation, für die vielen helfenden Hände überall und für ein immer vorhandenes Gefühl der Sicherheit“, schrieb Draxler in einem offenen Brief an das Russische Organisationskomitee, Volunteers und Fußballfans.

    „Man sagt, der Confed Cup sei ein Testlauf für die WM. Nach drei Wochen können wir sagen: Russland hat den Test mit Bravour bestanden“, so Draxler weiter. Was das deutsche Team in diesem Frühsommer in Sotschi, Kasan und St. Petersburg erlebt habe, „hat uns begeistert“.

    „Unser Sommer in Russland geht zu Ende. Nun wartet noch das Finale in St. Petersburg auf uns. Wir sagen Dankeschön. Wir sagen Spasiba und Doswidanja. Und freuen uns schon heute auf unsere Rückkehr im Sommer 2018“, so Draxler in dem auf der Internetseite des DFB veröffentlichten Brief.

    Nach dem Sieg gegen Mexiko (4:1) im Halbfinale trifft die Mannschaft von Trainer Joachim Löw am Sonntag in St. Petersburg auf den Südamerikameister Chile.

    GemeinschaftsstandardsDiskussion
    via Facebook kommentierenvia Sputnik kommentieren
    Themen:
    FIFA Confederations Cup 2017 in Russland (29)

    Zum Thema:

    Confed Cup „funktioniert wunderbar“: Deutsche Fans loben Ausrichter Russland
    Confed Cup in Russland: Fußballfans aus aller Welt im Klartext – VIDEO
    Confed Cup 2017: Portugiesische Fans auf Suche nach russischen Hooligans
    Tags:
    ConfedCup 2017, Russland