15:40 29 November 2020
SNA Radio
    Sport
    Zum Kurzlink
    45210
    Abonnieren

    Der ehemalige argentinische Fußballspieler und –trainer Diego Maradona hat mitgeteilt, dass er bereit sei, die russische Fußballnationalmannschaft zu trainieren.

    „Ob ich bereit bin, das russische Team zu leiten? Genau dafür bin ich ja gekommen! Ich habe viele Pläne und jede Menge Arbeit vor mir“, wird Maradona von dem Portal „Sowjetskij Sport“ nach seiner Ankunft in Moskau am heutigen Freitag zitiert.

    Aktuell leitet Stanislaw Tschertschessow die russische Fußball-Nationalmannschaft. Seine größte Aufgabe sei nun, schreiben die Medien, sein Team im kommenden Jahr ins Halbfinale der Heim-WM zu bringen.

    Im Confed Cup ist Russland nach der 1:2-Niederlage gegen Mexiko der Einzug ins Halbfinale nicht gelungen.

    GemeinschaftsstandardsDiskussion
    via Sputnik kommentierenvia Facebook kommentieren

    Zum Thema:

    Europa als „Gaskammer von Soros”: Ungarischer Museumsleiter nennt Polen und Ungarn „die neuen Juden”
    MDR rätselt über „russischen Osten“ - Ostdeutscher kommentiert: „Das Sagen haben leider die ...“
    „Tod den Christen“: Erschütternde Graffitis in Wiener Gemeindebau – Ermittlungen aufgenommen
    Tags:
    Trainer, Fußball, Diego Maradona, Argentinien, Russland