SNA Radio
    Offizielles Maskottchen der WM 2018 in Russland

    Putin fordert so viele günstige Fußball-WM-Tickets wie nur möglich

    © Sputnik / Evgeniy Biyatov
    Sport
    Zum Kurzlink
    1301
    Abonnieren

    Die Anzahl günstiger Eintrittskarten für die Spiele der Fußball-Weltmeisterschaft 2018 in Russland sollte maximal sein. Das hat der russische Präsident Wladimir Putin am Dienstag bei einer Sitzung des Sportrates gesagt.

    Ihm zufolge muss dafür alles Mögliche getan werden. Dabei müsse diese Frage in Zusammenarbeit mit dem Welt-Fußballverband FIFA erörtert werden.

    Dabei merkte der Staatschef an, von der Erfüllung der im Rahmen der WM gestellten Aufgaben hänge nicht nur der Erfolg der Meisterschaft an sich ab. Es gehe unter anderem um das Ansehen Russlands als gastfreundliches und offenes Land, das mit voller Verantwortung die Organisation von großen internationalen Veranstaltungen angehe.

    „Dies betrifft auch Fragen der Sicherheit“, betonte Putin.

    2018 wird in Russland die 21. Fußball-Weltmeisterschaft ausgetragen. Sie findet erstmals sowohl in Europa als auch in Asien statt.

    GemeinschaftsstandardsDiskussion
    via Facebook kommentierenvia Sputnik kommentieren

    Zum Thema:

    Georgiens Ex-Parlamentschefin: „Saakaschwili arbeitet im CIA-Auftrag gegen WM 2018“
    „Miss BumBum“ will Sieger bei WM 2018 voraussagen - mit ihrem… Po!
    Vorbereitungsstand der russischen Stadien auf die Fußball-WM 2018
    Deutsche Kommentatoren fahren nicht zu WM nach Russland - angeblich aus Kostengründen
    Tags:
    Fußball-WM 2018, Wladimir Putin, Russland