23:41 07 Dezember 2019
SNA Radio
    Deutsche Sportler (Archivbild)

    Deutschland würde ohne Russen Olympische Spiele 2018 gewinnen

    © RIA Novosti . Vitali Belousov
    Sport
    Zum Kurzlink
    3375
    Abonnieren

    Russische Sportler dürfen an den Winterspielen im südkoreanischen Pyeongchang unter neutraler Flagge teilnehmen. Wenn sie aber völlig ausgeschlossen worden wären, hätte die deutsche Olympia-Mannschaft davon am meisten profitiert. Das geht aus einer Studie des US-Daten- und Analysedienstes „Gracenote“ hervor.

    Der Datendienst errechnete auf Grundlage der Ergebnisse der vergangenen Weltmeisterschaften und anderer Top-Events einen Medaillenspiegel, bei dem die russischen Sportler nicht berücksichtigt wurden. Bei Abwesenheit der Russen könnten die Deutschen in Pyeongchang 14 Mal Gold, 12 Mal Silber und 14 Mal Bronze, also insgesamt 40 Medaillen gewinnen. Das wären fünf Medaillen mehr als mit Russlands Teilnahme.

    Mehr zum Thema: Olympia-Ausschluss ganzer Nationen – ein Rückblick

    Das würde am Ende den ersten Platz im Medaillenspiegel und das beste deutsche Ergebnis seit den Olympischen Spielen 2002 in Salt Lake City bedeuten. In Sotschi hatte es nur 19 Medaillen für die Deutschen gegeben, davon acht goldene. Auf Platz zwei würden die Norweger landen, so Gracenote.

    Nach massiven Dopingvorwürfen hatte das Internationale Olympische Komitee (IOC) Anfang Dezember die russische Nationalmannschaft von den Olympischen Winterspielen im Februar 2018 in Südkorea ausgeschlossen. Saubere russische Athleten dürfen zwar in Pyeongchang an den Start gehen, aber nur unter neutraler Flagge.

    GemeinschaftsstandardsDiskussion
    via Facebook kommentierenvia Sputnik kommentieren

    Zum Thema:

    Ricco Groß EXKLUSIV: „Ich gehe davon aus, dass wir bei Olympia starten“
    Olympia in Süd-Korea: Sagen deutsche Sportler aus Angst vor Krieg Teilnahme ab?
    Olympia-Aus wegen "Rocket Man"? Deutsche Biathleten EXKLUSIV
    Süd- und Nordkorea: Gemeinsames Olympia-Team? – Expertenmeinung
    Tags:
    Olympische Winterspiele, Olympia, Deutsche, Olympiasperre, Mannschaft, Dopingvorwürfe, Doping-Probe, Doping-Sperre, Sportler, Sport, Doping, Olympische Winterspiele 2018 in Pyeongchang, Olympische Winterspiele 2014 in Sotschi, Internationales Olympisches Komitee (IOC), IOC, Salt Lake City, Pyeongchang, Sotschi, Südkorea, Deutschland