SNA Radio
    Russische Staatsbahn RZD (Symbolbild)

    Fußball-WM 2018: Kaliningrad setzt Gratis-Züge für Fans nach Moskau ein

    © Sputnik / Mikhail Voskresensky
    Sport
    Zum Kurzlink
    Fußball-WM 2018: Alle Spielorte im Überblick (4)
    0 180

    Gratis-Züge von Kaliningrad nach Moskau werden für die Inhaber der FAN-IDs der Fußball-Weltmeisterschaft 2018 eingesetzt werden.

    Die Kaliningrader Eisenbahn, selbständige Filiale der Russischen Staatsbahnen (RZD), will während der FIFA-Fußball-Weltmeisterschaft 2018 für die Fans einige neue Züge von Kaliningrad nach Moskau zusätzlich einsetzen, so der Vorsitzende der Eisenbahngewerkschaft Wiktor Golomolsin.

    Demnach sind derzeit vier zusätzliche Züge während der WM 2018 geplant. Falls diese Züge für den Transport der Fans nicht ausreichen sollten, sollen operativ weitere zusätzliche Züge eingesetzt werden. Diese Gratisoption sei allen Fan-ID Inhabern zugänglich.

    Im laufenden Jahr wird die Fußball-Weltmeisterschaft zum ersten Mal in Russland stattfinden, und zwar im Zeitraum vom 14. Juni bis 15. Juli. Die Spiele werden insgesamt in 11 Städten, darunter Kaliningrad, abgehalten. Im Ergebnis der WM-Auslosung, die am 1. Dezember im Kreml-Palast in Moskau stattfand, werden die Mannschaften aus Großbritannien, Belgien, Nigeria, Kroatien, Serbien, der Schweiz, sowie Spanien und Marokko nach Kaliningrad kommen.


    Themen:
    Fußball-WM 2018: Alle Spielorte im Überblick (4)

    Zum Thema:

    EXKLUSIV: Russland-Nationalspieler Roman Neustädter: „Fußball-WM wird Riesenereignis“
    Ronaldo, Messi oder Neymar? Die wertvollsten Fußballer der Welt
    Lady Gaga will WM-Hymne trällern
    Ein Schild für Kaliningrad
    Tags:
    WM-Auslosung, Fußballfans, Züge, Fußball-WM 2018, Kaliningrad, Russland
    GemeinschaftsstandardsDiskussion
    via Facebook kommentierenvia Sputnik kommentieren