05:26 18 Oktober 2018
SNA Radio
    Südkoreas Flagge

    Olympia 2018: Südkorea will Russland mit Fangruppen unterstützen

    © Sputnik / Ramil Sitdikov
    Sport
    Zum Kurzlink
    4684

    Südkorea wird spezielle Fangruppen zur Unterstützung der russischen Sportler bei den Olympischen Spielen 2018 bilden.

    „Die Entscheidung des Internationalen Olympischen Komitees ist so, wie sie ist. Aber es freut uns sehr, dass russische Athleten an den Olympischen Spielen trotz alledem teilnehmen dürfen. Außerdem werden wir spezielle Fangruppen zur Unterstützung der russischen Sportler bilden“, sagte der südkoreanische Botschafter in Russland, U Jun Gyn.

    Zuvor hatte das Internationale Olympische Komitee Dopingmissbrauch in Russland als erwiesen eingestuft und die russische Nationalmannschaft von den Winterspielen 2018 in Südkorea ausgeschlossen. Als sauber eingestufte russische Sportler dürfen zwar in Pyeongchang starten, doch nur unter neutraler Flagge.

    Die diesjährigen Olympischen Winterspiele finden vom 9. bis zum 25. Februar im südkoreanischen Pyeongchang statt.

    GemeinschaftsstandardsDiskussion
    via Facebook kommentierenvia Sputnik kommentieren

    Zum Thema:

    IOC: Sperrung von russischen Top-Sportlern bedeutet keine Überführung des Dopings
    Sport-Skandal in Japan: Kanute mischt Doping ins Getränk seines Rivalen
    Russisches Anti-Doping-Labor auf Basis der Moskauer Uni – Putin unterschreibt Gesetz
    Tags:
    Unterstützung, Fans, Sport, Olympische Winterspiele 2018 in Pyeongchang, Südkorea, Seoul