05:21 22 Juli 2018
SNA Radio
    Aljona Savchenko und Bruno Massot

    Deutsches Eiskunstlauf-Duo holt Olympia-Gold

    © REUTERS / Damir Sagolj
    Sport
    Zum Kurzlink
    263823

    Die Eiskunstläufer Aljona Savchenko und Bruno Massot haben die Goldmedaille im Paarlauf bei den Olympischen Spielen im südkoreanischen Pyeongchang gewonnen.

    Nach ihrem Kurzprogramm am Mittwoch belegten die Deutschen nur den vierten Platz. Mit 159,31 Punkten gab es aber am Donnerstag einen neuen Kürrekord. Somit gewann das Paar mit insgesamt 235,90 Punkten die Goldmedaille.

    Den zweiten Platz belegte das Paar aus China, Sui Wenjing und Han Cong (235,47 Punkte). Darauf folgen die Kanadier Meagan Duhamel und Eric Radford (230,15).

    Zum Thema:

    Olympia in Pyeongchang: Kombinierer Eric Frenzel holt Gold
    Seoul will Nordkoreas Kosten für Olympia-Beteiligung übernehmen
    Olympia: Neutrale Kleidung russischer Sportler mit ungewöhnlichen Symbolen verziert
    Tags:
    Goldmedaille, Eiskunstlauf, Olympische Winterspiele 2018 in Pyeongchang, Pyeongchang, Südkorea, Deutschland
    GemeinschaftsstandardsDiskussion
    via Facebook kommentierenvia Sputnik kommentieren