03:06 24 Oktober 2020
SNA Radio
    Sport
    Zum Kurzlink
    0 1310
    Abonnieren

    Dritte Medaille für die deutsche Biathlethin! Doppel-Olympiasiegerin Laura Dahlmeier hat bei den Olympischen Winterspielen im südkoreanischen Pyeongchang die Bronze-Medaille gewonnen.

    Nach Gold im Sprint und in der Verfolgung holte nun Laura Dahlmeier im Einzel über 15 Kilometer ihre Bronze.

    Den ersten Platz belegte die schwedische Athletin Hanna Öberg. Darauf folgt die Slowakin Anastasiya Kuzmina.

    GemeinschaftsstandardsDiskussion
    via Sputnik kommentierenvia Facebook kommentieren

    Zum Thema:

    Lieber Leib und Leben von Deutschen bedrohen? Polizeigewerkschafter Wendt redet Klartext zu Dresden
    Wie die Ukraine zum Brückenkopf der Nato wird
    Legendärer DDR-Zug kehrt auf Schiene zurück
    Moskau kritisiert Nato-Manöver - Deutscher Attaché ins Verteidigungsministerium einbestellt
    Tags:
    Bronze-Medaille, Olympische Winterspiele 2018 in Pyeongchang, Laura Dahlmeier, Slowakei, Schweden, Deutschland