19:12 30 September 2020
SNA Radio
    Sport
    Zum Kurzlink
    2610
    Abonnieren

    Der russische Präsident Wladimir Putin ist ein „echter Judoka“. Das sagte Japans Regierungschef Shinzō Abe im Dokumentarfilm „Weltordnung-2018“ des russischen TV-Journalisten und Moderators Wladimir Solowjow

    „Wenn jemand in die Kōdōkan-Schule in Tokio kommt, kann man sofort sagen, ob er ein Judoka ist oder nicht. Denn vor dem Betreten der Tatami muss sich jeder Judoka tief verbeugen. Obwohl er Präsident ist, machte Putin beim Betreten der Kōdōkan diese Verbeugung… Ohne Zweifel ist er ein echter Judoka“, betonte Abe.

    Kōdōkan ist die älteste Judo-Schule der Welt.

     

    GemeinschaftsstandardsDiskussion
    via Sputnik kommentierenvia Facebook kommentieren

    Zum Thema:

    „Migranten können wir erschießen”: Wirbel um TV-Doku über AfD – Sputnik hakt nach
    Fünf Jahre Befreiungsschlag in Syrien: Warum sich Russland durchgesetzt hat
    US-Militärflugzeug im ukrainischen Odessa notgelandet
    „Ich hatte keine Wahl“ – Filmproduzent Jaka Bizilj zu Nawalny und dessen Überführung nach Berlin
    Tags:
    Lob, Judoka, Kodokan, Wladimir Putin, Shinzo Abe, Japan, Russland