13:27 25 September 2018
SNA Radio
    Ein Champions-League-Fußball mit dem Logo der Mannschaft Real Madrid

    Darum geben „Real“-Fans massenhaft Tickets für CL-Finale in Kiew zurück

    © AFP 2018 / Philippe Desmazes
    Sport
    Zum Kurzlink
    132523

    Die Fans des Fußballklubs Real Madrid haben mehr als 2200 Tickets für das Finale der Uefa Champions League 2017/18 in Kiew zurückgegeben, berichtet die spanische Zeitung AS.

    Nach Angaben der Zeitung erklären die Fans ihren Verzicht auf die Reise nach Kiew mit schlechter Logistik und überhöhten Preisen für die Unterbringung in der ukrainischen Hauptstadt. 

    AS merkt an, vorab hätten 24268 Inhaber von Dauerkarten für Spiele von Real Tickets für das Finale angefordert. 12802 Tickets vergab der Fußballklub dann zunächst.

    Bereits Anfang Mai wurde berichtet, dass die Kiewer Hotels teils mit heftigen Preiserhöhungen auf das näher rückende Champions League-Finale reagiert haben. So hatten Journalisten berichtet, dass zwei Übernachtungen in Kiew beispielsweise für britische Fans zwischen 1.500 Pfund (1.700 Euro) und 11.000 Pfund (12.500 Euro) kosten würden.

    Das Finale der Uefa Champions League 2017/18 zwischen Real Madrid und dem FC Liverpool findet am 26. Mai 2018 im Olympiastadion in Kiew statt.

    GemeinschaftsstandardsDiskussion
    via Facebook kommentierenvia Sputnik kommentieren

    Zum Thema:

    FC Bayern München gegen Real Madrid: Polizei setzt Schlagstöcke gegen Bayern-Fans ein
    IS-Terroristen töten bei Überfall auf Club im Irak 16 Fans von Real Madrid
    Real Madrid und Manchester United: Nicht teuer genug für weltweite Nummer 1?
    Tags:
    Fans, teuer, Hotel, Champions League, FC Real Madrid, Spanien, Großbritannien, Kiew, Ukraine