15:57 16 Dezember 2018
SNA Radio
    Fans von Real Madrid beim Champions League Finale

    Champions League: Real Madrid gewinnt das Finale

    © REUTERS / JAVIER BARBANCHO
    Sport
    Zum Kurzlink
    33222

    Das Finale der Champions League ist zu Ende. Der FC Real Madrid gewinnt mit 3:1 ein unglaubliches Spiel gegen Liverpool. Das Spiel war geprägt von scharfen Angriffen beider Mannschaften, Pfosten- und Lattentreffern sowie von zwei Torwartpatzern beim englischen Klub.

    Real Madrid hat es geschafft — der spanische Klub konnte seinen Titel in der Champions League erneut verteidigen. Mit einem Traumtor von Gareth Bale per Fallrückzieher sowie dank zwei Patzern vom Liverpool-Torwart Loris Karius haben sich die Spanier im Finale der Königsklasse durchgesetzt.

    Der zwischenzeitliche Ausgleich durch den englischen Klub konnte das Spiel nicht mehr drehen.

    Für Real ist es nun der dritte Titel in der Königsklasse in Folge.

    Auch der Weltfußballer Cristiano Ronaldo, der heute kein Tor geschossen hat, konnte sich freuen. Für ihn war es bereits der fünfte Titel in der Champions League.

    GemeinschaftsstandardsDiskussion
    via Facebook kommentierenvia Sputnik kommentieren

    Zum Thema:

    FC Bayern München gegen Real Madrid: Polizei setzt Schlagstöcke gegen Bayern-Fans ein
    Real Madrid und Manchester United: Nicht teuer genug für weltweite Nummer 1?
    Nur eine Panne? Uefa erklärt Champions-League-Sieger noch vor Finale
    Champions League der Unabhängigen: Bayern drückt Barca die Daumen
    Tags:
    Sieger, Finale, Champions League, FC Liverpool, FC Real Madrid, Kiew