10:46 18 August 2018
SNA Radio
    Sport

    Ronaldo brach wegen russischer Begrüßungszeremonie in Lachen aus – VIDEO

    Sport
    Zum Kurzlink
    3432217

    Die Fußball-Nationalmannschaft Portugals ist in Moskau angekommen, um an der WM-2018 teilzunehmen. Überrascht reagierten die Spieler auf die Begrüßungsrituale – der Real-Star Christiano Ronaldo lachte sogar aus vollem Hals. Das entsprechende Video ging nun viral im Internet.

    Das portugiesische Team wurde auf der Trainingsbasis „Kratovo“ bei Moskau empfangen. Dabei lernten die Fußballspieler gleich ein paar russische Bräuche kennen und konnten sich selbst davon überzeugen, dass andere Länder wirklich andere Sitten haben. Eine russische Frau in Nationaltracht begrüßte die Gäste mit dem russischen „Karawai“-Brot und Salz. Nach dem russischen Brauch soll jeder ein Stück davon essen.

    >>> Mehr zum Thema: WM-2018: Das sind die „heißesten“ Frauen der Fußballstars, die nach Russland kommen

    Unter den ersten, die der gastfreundlichen Sitte folgten, war Ronaldo. Er war offenbar verblüfft, wandte sich an seine Mannschaftsgenossen und lachte aus vollem Hals.

    Die Fußball-Weltmeisterschaft findet vom 14. Juni bis 15. Juli 2018 in elf russischen Städten statt. Das portugiesische Team tritt gegen Spanien, Marokko und den Iran an. Beim Auftaktspiel im Moskauer Luschniki-Stadion steht der Gastgeber Russland Saudi-Arabien gegenüber.

    Zum Thema:

    Fußball-WM 2018: Arbeitsfrei für eine ganze Stadt
    „Kracher von Moskau“ und Lew Jaschin: Glanzlichter des russisch-sowjetischen Fußballs
    „Schwere Folgen“: Putin warnt Ukraine vor Provokation während Fußball-WM
    Vor WM in Russland: USA verlegen Stratotanker in die Ukraine
    Tags:
    Sportler, Sportfans, Sportart, Sport, Fußballfans, Fußballspieler, Tradition, Fußball, Fußball-WM 2018, Cristiano Ronaldo, Portugal, Moskau, Russland
    GemeinschaftsstandardsDiskussion
    via Facebook kommentierenvia Sputnik kommentieren