11:15 24 September 2018
SNA Radio
    Russland gegen Kroatien - Unglaubliches Spiel!

    Spiel um den Halbfinaleinzug: Kroatien gewinnt knapp Elfmeterschießen! - LIVE-Ticker

    © Sputnik / Grigori Sysoev
    Sport
    Zum Kurzlink
    10422

    Das Viertelfinale zwischen Russland und Kroatien ist gelaufen. Nach einem dramatischen Spiel mussten die Mannschaften in die Verlängerung und in das Elfmeterschießen gehen. Am Ende konnte sich Kroatien mit etwas Glück durchsetzen.

     

     

    — Liebe Sputnik-Leser, wir verabschieden uns auf dieser Stelle von Ihnen im Live-Ticker. Schönes Wochenende!

    — Unglaubliches Spiel, beide Teams haben alles gegeben. Am Ende hatte Kroatien etwas mehr Glück im Elfmeterschießen. Dieses Spiel wird auf jeden Fall in die Fußball-Geschichtsbücher beider Nationen kommen.

    - Kroatien trifft! Kroatien ist weiter!

    — Der nächste Schuss könnte die Entscheidung bringen.

    — Russland trifft. Aber Kroatien hat einen Schuss mehr…

    — Russland trifft, Kroatien auch. 3:2 für Kroatien nach Elfmetern.

    — Russland verschießt, Kroatien trifft glücklich!

    - Russland trifft, Kroatien verschießt! 1:1

    — Kroatien geht in Elfmetern 1:0 in Führung.

    — Kroatischer Keaper hält!

    — Es geht los. Russland beginnt.

    - ES GEHT IN DAS ELFMETERSCHIEßEN!

    — Beide Teams sind erschöpft. Das ist den Spielern anzusehen.

    — Noch eine Minute.

    — Wird jetzt eines der Teams noch mal versuchen, in Führung zu gehen? Oder in das Elfmeterschießen die Situation retten? Das interessiert hier auch die Fans.

    - AUSGLEICH FÜR RUSSLAND! Unglaublich.

    — Freistoß für Russland aus guter Position.

    — Wieder gefährlicher Angriff von Russland! Wieder geht kroatischer Keaper dazwischen.

    - Starker Schuss von Kuzjaev! Aber der kroatische Keaper hält.

    — Ecke für Russland, Dzagoew ist am Ball.

    — Nach einem Nachsetzer kann Akinfeew den Ball sichern.

    — Heftiger Zusammenprall in der russischen Hälfte und Freistoß für Kroatien.

    — Es geht jetzt in die zweite Hälfte der Verlängerung — noch 15 Minuten.

    — Es kommt zu einem gefährlichen Angriff von Russland — ein Tor ist daraus aber nicht geworden.

    — Kopfball für Russland! Der Ball geht aber daneben.

    — Wieder Ecke für Russland. Der russische Trainer versucht unterdessen, das Publikum noch lauter zu stimmen.

    — Freistoß und gleich danach Ecke für Russland.

    — Jetzt muss das russische Team komplett in den Angriff gehen. Das könnte auch Konterchancen für Kroatien ergeben.

    — Gleich nachdem Smolow im kroatischen Strafraum gefallen ist, gab es einen Konter und Ecke für Kroatien, den die Kroaten verwandeln konnten. Kroatien liegt nun in der ersten Halbzeit der Verlängerung im letzten Viertelfinale der WM in Führung.

    - Tor für Kroatien!

    - Smolow fällt im kroatischen Stafraum! Aber der Schiri ist sich sicher: Kein Elfmeter.

    — Kroatien muss wechseln. Vrsalkjo humpelt an die Seitenlinie. "Fremdeinwirkung" gab es aber nicht.

    — Gefährlich! Aber Kroatien klärt.

    — Und gleich Ecke für Russland.

    — Es geht weiter!

    - Der Schiri pfeift! Unglaublich! Es gibt jetzt Verlängerung. Für beide Teams die zweite in Folge.

    — Langer Ball nach vorne und Schuss auf das kroatische Tor! Aber der Kroate pariert.

    — Wieder Angreiferfoul bei Kroatien. Russland macht Freistoß aus der eigenen Hälfte.

    — Das russische Team verteidigt das Tor.

    — Zwei Ecken hintereinander für Kroatien!

    - Es gibt fünf Minuten Nachspielzeit!

    — Es gibt jetzt eine lange Unterbrechung. Auch der Ersatztorwart hat sich bereit gemacht. Anscheinend will der kroatische Haupt-Keaper aber weiter spielen.

    — Der kroatische Torwart will den Ball aus dem Aus retten und zerrt sich anscheinend einen Muskel am Bein.

    — Gleichzeitig macht auch der kroatische Trainer seinen letzten Wechsel.

    — Der Schiedsrichter zeigt auf Angreifer-Foul. Kroaten darüber sichtlich nicht zufrieden.

    — Ecke für Kroatien.

    - Noch fünf Minuten plus Nachspielzeit in der regulären Zeit zu spielen.

    — Kroatische Abwehr kann klären.

    — Golovin ist am Ball.

    — Nun Strafstoß für Russland unweit des kroatischen Tors.

    — Die offensivstarken Kroaten haben wieder die Initiative übernommen. Russen verteidigen erbittert.

    — Erochin kann weiter spielen.

    — Erochin liegt am Boden und kann nicht aufstehen. Sollte er verletzt sein, wäre das bitter — Russland hat keine Wechsel mehr.

    — Noch ein Wechsel bei Russland. Dzjuba geht vom Feld…und scheint darüber nicht glücklich zu sein. Der Mann wollte anscheinend unbedingt alle 90 Minuten spielen.

    — Die Zweikämpfe werden nun immer erbitterter geführt. Kein Wunder: beide Mannschaften wollen den für ihr Land historischen Erfolg.

    — Modric kann köpfen, der Ball geht allerdings über das Tor.

    — Gefährlicher Angriff auf das russische Tor! Kroatien bekommt Ecke.

    — Noch rund 15 Minuten in der regulären Zeit zu spielen.

    — Das Spiel ist wieder ausgeglichener geworden.

    — Kroatien wechselt ebenfalls.

    — Gefährlicher Kopfball auf das kroatische Tor! Er geht allerdings über das Tor.

    — Smolow kommt auf das Feld.

    — Der russischer Trainer Tschertschessow will anscheinend einen Stürmer einwechseln. Vermutlich will er so die russische Mannschaft aus der reinen Defensive bringen.

    — Noch rund 30 Minuten zu spielen. Die Kroaten scheinen jetzt etwas mehr Kontrolle über das Spiel zu haben. Das russische Team versucht zu kontern.

    — Wechsel bei Kroatien.

    — Dzjuba kann auf das Tor köpfen! Doch kroatischer Keaper fängt den Ball.

    — Nun Gefahr auf der anderen Seite. Ecke für Russland.

    - Pfosten! Unglaublich gefährliche Szene vor dem russischen Tor!

    — Unterdessen haben Russen gewechselt. Für Samedov kommt Erochin.

    — Gefährlicher Konter für Kroatien! Doch russische Verteidiger können wieder ihre Positionen einnehmen.

    — Es geht weiter.

    — Unterbrechung im Spiel: ein kroatischer Spieler liegt auf dem Rasen nach einem harten Zusammenstoß mit einem russischen Gegenspieler.

    — Fallrückzieher auf das russische Tor! Torwart Akinfeew hält.

    — Russische Fans sind unglaublich lautstark im Stadion von Sotschi.

    — Gefährlicher Angriff von Kroatien in 49. Minute. Russische Verteidiger können die Situation entschärfen.

    — Kroatien startet deutlich offensiver.

    - Die zweite Halbzeit geht los!

    — Im Moment ist bei dieser WM noch kein Viertelfinale in die 30-minütige Verlängerung nach zwei Halbzeiten gegangen. Wenn das so weiter geht, müsste sich das Spiel in den nächsten 45 Minuten entscheiden.

    — Beide Mannschaften lieferten sich gefährliche Angriffe und starke Konter. Insgesamt scheinen die Mannschaften im Moment ebenbürtig zu spielen.

    — Die erste Halbzeit im Spiel zwischen Russland und Kroatien ist vorbei.

    — Das Spiel ist nun wieder komplett offen.

     

    GemeinschaftsstandardsDiskussion
    via Facebook kommentierenvia Sputnik kommentieren
    Tags:
    Tor, Fußball, Fußball-WM 2018, Kroatien, Russland