07:39 25 September 2018
SNA Radio
    Die russische Nationalmannschaft, der 7. Juni 2018

    Was für ein Spiel! Kroatien setzt sich knapp im Elfmeterschießen gegen Russland durch

    © Sputnik / Alexej Filippow
    Sport
    Zum Kurzlink
    2635110

    Was für ein Spiel! Kroatien und Russland haben im Viertelfinale der Weltmeisterschaft 2018 alles gegeben. Das Spiel ging in die Verlängerung und das Elfmeterschießen. Am Ende konnte sich Kroatien mit etwas Glück durchsetzen.

    Es war ein dramatisches Spiel. Kroatien kann sich knapp gegen Russland im Elfmeterschießen durchsetzen und steht im Halbfinale.

    Für Russland war allerdings bereits das Erreichen des Viertelfinals ein historischer Erfolg — dieses kam durch den sensationellen Sieg gegen Spanien zustande.

    >>> Andere Sputnik-Artikel: Macron kommt zur WM 2018 nach Russland – Kreml kommentiert die Entscheidung

    Der Spielverlauf war hochdramatisch. Zunächst ging Russland in Führung. Kroatien konnte ausgleichen — es ging in die Verlängerung.

    Dort ging seinerseits Kroatien in Führung. Nur wenige Minuten vor dem Aus glich das russische Team wieder aus.

    Im Elfmeterschießen konnte der russische Torwart eine starke Parade zeigen, durch zwei verschossene Elfmeter musste das russische Team sich jedoch geschlagen geben.

    GemeinschaftsstandardsDiskussion
    via Facebook kommentierenvia Sputnik kommentieren
    Tags:
    Fußball-WM 2018, Kroatien, Russland