11:34 11 Juli 2020
SNA Radio
    Sport
    Zum Kurzlink
    3266
    Abonnieren

    Die deutsche Biathletin Franziska Preuß hat beim Massenstart in Ruhpolding den Zielsprint gewonnen. Damit darf sich die 24-Jährige über ihren ersten Weltcup-Sieg freuen, berichtet am Sonntag das Portal sport1.de.

    Demnach hat Preuß im Massenstart über 12,5 km nach einer fehlerfreien Vorstellung knapp vor der Norwegerin Ingrid Landmark Tandrevold (0 Strafrunden/+0,2 Sekunden) und Paulina Fialkova (1/15,1) aus der Slowakei triumphiert.

    >>>Weitere Sputnik-Artikel: IOC soll Beweise für Unschuld russischer Athleten verheimlicht haben<<<

    Die Entscheidung sei erst auf den letzten Metern gefallen, als Preuß die Attacken der laufstarken Norwegerin pariert habe.

    „Der Massenstart liegt mir. Es ist ein wahnsinnig geiles Gefühl, daheim im Wohnzimmer ganz oben zu stehen”, zitiert das Portal Preuß.

    ​​Franziska Preuß lieferte ein perfektes Rennen ab und holte nach 20 Treffern den ersten Weltcupsieg ihrer Karriere, so das Portal t-online.de.

    >>>Weitere Sputnik-Artikel: Wolfgang Pichler: In Rodtschenkows Aussagen gibt es viel Lügen, warum glaubt man ihm?<<<

    GemeinschaftsstandardsDiskussion
    via Sputnik kommentierenvia Facebook kommentieren

    Zum Thema:

    Im Schatten von Corona: Dieser US-Pharmakonzern verdient mit Pandemie Milliarden
    „Srebrenica darf sich niemals wiederholen“: Maas erinnert an Opfer des Massakers vor 25 Jahren
    Oberstes US-Gericht spricht Hälfte von Bundesstaat Oklahoma Ureinwohnern zu
    Tags:
    Sport, Biathlon, Bayern, Ruhpolding, Deutschland