18:48 21 Januar 2020
SNA Radio
    Sport
    Zum Kurzlink
    0 191
    Abonnieren

    Michael Schumachers Sohn Mick hat in einem Interview mit der Zeitung „Express” über seinen Aufstieg in die Formel 2 und die Rolle seines Vaters dabei gesprochen.

    „Da kribbelt es schon bei mir. Es hat lange genug gedauert, jetzt soll es losgehen”, sagte der 19-Jährige beim Abschluss der Saisonvorbereitungen in Barcelona.

    >>>Weitere Sputnik-Artikel: Formel 1 und 2: Deutschland drückt Sohn von Schumacher die Daumen<<<

    Auf seinem Weg zur angestrebten Formel 1-Karriere will er sich zunächst keinen hohen Druck machen. „Dieses Jahr werde ich voll damit beschäftigt sein, zu lernen, mich als Fahrer weiterzuentwickeln“, sagte er. Der Rest komme „irgendwann von selbst“.

    Für seine Entwicklung wolle er dem Vorbild seines Vaters Michael Schumacher folgen. „Er ist der Beste und mein Idol“, mit ihm verglichen zu werden mache ihn „sehr happy“.

    >>>Weitere Sputnik-Artikel: Vieles „Legende“? Vettel über Arbeitsweise von Michael Schumacher<<<

    Im Januar wurde Mick Schumacher in die Ferrari Driver Academy aufgenommen. Er wurde im vergangenen Jahr Europameister in der Formel 3 und schaffte seinen Aufstieg in die Formel 2 bereits Ende November.

    GemeinschaftsstandardsDiskussion
    via Facebook kommentierenvia Sputnik kommentieren

    Zum Thema:

    US-Jäger nahe Iran kurz vor Abschuss ukrainischer Boeing gesichtet – Moskau
    Infos zu C-Waffen-Einsatz in Syrien gefälscht? Russland präsentiert der Uno Beweise
    Atombombe für den Iran - USA helfen durch Vertragsbruch