21:50 11 Dezember 2019
SNA Radio
    Serbiens Stürmer Darko Lazovic (l.) gegen Deutschlands Mittelfeld Niklas Sule im Freundschaftsspiel auf Volkswagen Arena

    Freundschaftsspiel Deutschland – Serbien

    © REUTERS / Fabian Bimmer
    Sport
    Zum Kurzlink
    7367
    Abonnieren

    Nach dem Debakel im Weltmeisterschaftsjahr 2018 steht die DFB-Elf in diesem Jahr unter enormen Druck. Am Mittwoch geht es für Joachim Löws Team bei dem Freundschaftsspiel gegen Serbien zwar nicht um Punkte, aber um Ansehen.

    Erst das historische Vorrundenaus bei der Weltmeisterschaft in Russland, dann der Abstieg aus der UEFA Nations League: Die deutsche Fußballnationalmannschaft hat das hinter sich, was der fußballbegeisterte Volksmund ein Seuchenjahr nennt. 

    >>>Andere Sputnik-Artikel: Drei Neue für Deutschland: Das sind Jogis Frischlinge<<<

    Seitdem hat sich viel getan. Bundestrainer Löw hat viel verändert und sich dabei von einigen Weltmeistern getrennt. Im Hinblick auf die anstehenden Länderspiele in der Qualifikation zur Europameisterschaft 2020 soll nun alles besser werden.

    Der Anpfiff in Wolfsburg gegen die serbische Nationalelf ist um 20.45 Uhr.  

    >>>Andere Sputnik-Artikel: FC Bayern geht in Champions-League unter – Internationale Presse spottet<<<

    Die Aufstellung der Teams

    Deutschland: Neuer — Halstenberg, Tah, Süle, Klostermann — Kimmich, Gündogan, Havertz — Brandt, Sané, Werner

    Serbien: Dmitrovic — Rukavina, Spajic, Milenkovic, Bogosavac — Milinkovic-Savic, Maximovic, Gacinovic — Lazovic, Jovic, Ljajic

     

    Deutschland gegen Serbien 0:1. In der 12.Minute erzielt Jovic den ersten Treffer gegen Deutschland.

     

    Halbzeitstand Deutschland – Serbien 0:1

     

    In der 69. Minute schießt Goretzka das Ausgleichstor — 1:1

     

    Freundschaftsspiel ist zu Ende. Deutschland trennt sich von Serbien 1:1 unentschieden. 

     

    GemeinschaftsstandardsDiskussion
    via Facebook kommentierenvia Sputnik kommentieren

    Zum Thema:

    Informant „gewisser“ Geheimdienste? Chef für KGB-Antiterror über den in Berlin ermordeten Georgier
    Putin kritisiert weitere Versuche, Geschichte des Zweiten Weltkrieges zu entstellen
    „Beihilfe zu Kriegsverbrechen”: Strafanzeige gegen deutsche Firmen in Den Haag gestellt – Medien
    Tags:
    Qualifikation, Nationalelf, Europameisterschaft, Trainer, Fussball, Weltmeister, Fussball-Weltmeisterschaft, Nationalmannschaft, Deutscher Fußball-Bund (DFB), UEFA, Joachim Löw, Wolfsburg, Deutschland, Serbien, Russland