06:55 20 Januar 2020
SNA Radio
    Sport
    Zum Kurzlink
    0 170
    Abonnieren

    Die Europäische Fußball-Union (UEFA) hat am Donnerstag alle Namen der Botschafter für die Fußball-Europameisterschaft 2020 bekanntgegeben.

    Die beiden früheren Europameister Jürgen Klinsmann und Lothar Matthäus sind demnach unter den 34 Botschaftern für die EM-2020.

    Klinsmann führte Deutschland 1996 zum Titel.

    ​Matthäus, der als 19-Jähriger sein Debüt feierte, wurde im Jahre 1980 mit Deutschland Europameister.

    Der Ex-Spieler der russischen Nationalmannschaft und des Londoner Teams Arsenal, Andrej Arschawin, wurde auch Botschafter des Turniers.

    ​Zu den Botschaftern gehören zudem solche Stars wie der Portugiese Luis Figo, der Spanier Xavi und der Niederländer Ruud Gullit.

    Die Botschafter werden für das Turnier, das zur Feier des 60-jährigen Bestehens des Wettbewerbs vom 12. Juni bis 12. Juli 2020 in zwölf europäischen Ländern ausgetragen werden soll, in ganz Europa werben.

    GemeinschaftsstandardsDiskussion
    via Facebook kommentierenvia Sputnik kommentieren

    Zum Thema:

    Wie „polnische Heimatarmee“ Ukrainer und Juden mordete – Neue historische Dokumente veröffentlicht
    „Wo ist Putin?“: Russischer Präsident bei Fotozeremonie der Libyen-Konferenz „verloren gegangen“
    Polen beansprucht in Russland befindliche Kunstwerke – Museumschefin gibt Antwort
    Ton wird immer rauer: Putin will Geschichts-Verzerrern das „Schandmaul schließen“
    Tags:
    Botschafter, Fußball, Euro-2020, UEFA, Lothar Matthäus, Jürgen Klinsmann, Russland, Deutschland