02:32 05 August 2020
SNA Radio
    Sport
    Zum Kurzlink
    0 215
    Abonnieren

    Der britische Boxer Kash Ali ist am Sonntag disqualifiziert worden, da er seinen Kontrahenten, den Schwergewichtler David Price, bei einem Boxenkampf im britischen Liverpool gebissen hatte. Für Ali war die Disqualifikation die erste Niederlage im 16. Profikampf. Das Video des Kampfes veröffentlichte World Boxing Wall auf seinem Twitter-Account.

    Wie es heißt, sei der 27-jährige Ali in der fünften Runde auf seinen Kontrahenten gefallen und habe ihm in den Bauch gebissen. Der Richter sei gezwungen gewesen, den Kampf zu stoppen. Price habe den Bissabdruck gezeigt.

    ​Ali hat durch die Disqualifikation eine Niederlage erlitten, erstmals in seiner Sportkarriere. Bisher hatte der Brite 15 Kämpfe gewonnen.

    GemeinschaftsstandardsDiskussion
    via Sputnik kommentierenvia Facebook kommentieren

    Zum Thema:

    Gewaltige Explosion im Hafen von Beirut – Videos
    Trump nennt größten Fehler in US-Geschichte
    Nach Großdemos in Berlin: Steinmeier ermahnt das Volk, verstößt aber selbst gegen Corona-Regeln
    Tags:
    Niederlage, Boxenkampf, Twitter, World Boxing Wall, David Price, Kash Ali, Großbritannien