22:26 19 April 2019
SNA Radio
    Mick Schumacher erstmals im Ferrari

    „Der Kreis schließt sich“: Mick Schumacher erstmals im Ferrari – VIDEO

    © AP Photo / Hassan Ammar
    Sport
    Zum Kurzlink
    2227

    Michael Schumachers Sohn Mick hat auf dem Bahrain International Circuit seine ersten Kilometer in einem Formel-1-Ferrari absolviert. Im Netz tauchte bereits ein entsprechendes Video auf.

    Der Sohn des siebenfachen WM-Rekordmeisters Michael Schumacher fuhr zehn Minuten nach Freigabe der Strecke erstmals aus der Ferrari-Box.

    ​„Es ist, als würden wir die Zeit zurückdrehen“, twitterte Formel-1-Reifenhersteller Pirelli.

    ​„Es ist etwas Besonderes, den Namen Schumacher wieder auf einem Formel-1-Auto zu sehen“, schrieb das Mercedes-AMG F1 Team.

    ​„Der Kreis schließt sich“, kommentierte die britische BBC.

    Zuletzt feierte Mick Schumacher sein Debüt in der Formel 2 und fuhr dort in die Punkte. Schumacher, der im vergangenen Jahr die Formel-3-Europameisterschaft gewann, gehört seit Mitte Januar zur Ferrari Driver Academy.

    >>>Weitere Sputnik-Artikel: Emotionales Interview: Schumacher spricht über seinen Vater<<<

    Sein Vater Michael Schumacher tritt seit Dezember 2013 nach einem Skiunfall in den französischen Alpen und den dabei erlittenen schweren Kopfverletzungen nicht mehr öffentlich auf. Über seinen tatsächlichen Gesundheitszustand wird spekuliert, während die Familie auf ausführliche Kommentare verzichtet und um Nichteinmischung in die Privatsphäre bittet.

    GemeinschaftsstandardsDiskussion
    via Facebook kommentierenvia Sputnik kommentieren
    Tags:
    Formel-1, Ferrari, Mick Schumacher, Michael Schumacher, Bahrain, Deutschland