23:14 19 Februar 2020
SNA Radio
    Sport
    Zum Kurzlink
    290
    Abonnieren

    Nach seinem Sieg gegen Max Holloway wird Dustin Poirier gegen den russischen Leichtgewicht-Champion Khabib Nurmagomedow antreten. Dies bestätigte UFC-Chef Dana White.

    „Poirier wird seinen nächsten Kampf gegen Khabib bestreiten. Möglicherweise im September“, sagte White auf einer Pressekonferenz nach Angaben der Zeitung „Sowjetski Sport“.

    Poirier hatte bei UFC 236 in Atlanta den Fight um den Interims-Titel der Leichtklasse gegen Max Holloway einstimmig nach Punkten gewonnen und durfte deshalb Conor McGregors Bezwinger Khabib Nurmagomedow herausfordern.

    Nurmagomedow nahm die Herausforderung an. Auf Twitter ließ der 30-jährige Russe jedoch wissen, er sei mit dem Punktestand im Kampf Poirier-Holloway nicht einverstanden und habe selbst ein Remis gezählt. Dennoch gratulierte er Poirier zum Sieg. „Dustin, wir sehen uns im September.“

    GemeinschaftsstandardsDiskussion
    via Sputnik kommentierenvia Facebook kommentieren

    Zum Thema:

    Syrischer Luftschutz wehrt Attacke in Latakia ab
    USA unterstützten Vorgehen von Ankara in Syrien
    Erdogan mit Russland-Türkei-Gesprächen unzufrieden – Militäreinsatz in Idlib nur Frage der Zeit
    Pentagons Waffen: Jeder Schuss kostet mindestens eine halbe Million Dollar
    Tags:
    UFC, Dana White, Khabib Nurmagomedov