SNA Radio
    Sport

    Russische Eiskunstläuferin begeistert Fans mit freizügigem Outfit – VIDEO

    Sport
    Zum Kurzlink
    710110

    Die russische Eiskunstläuferin und zweifache Weltmeisterin Jewgenija Medwedewa hat während der Show „Ice Fantasia 2019“ in Seoul ein neues Programm vorgestellt. Dabei hat sie ein gewagtes rosa Kostüm aus Latex getragen, das ihre Fans in Erregung versetzt hat.

    Der bulgarisch-russische Sänger Kristian Kostow, Freund der 19-jährigen Sportlerin, veröffentlichte auf Twitter die Videos ihres Auftritts zum Lied „7 Rings“ der US-amerikanischen Sängerin Ariana Grande. Medwedewa trug einen Minirock und einen bauchfreien Top sowie einen Pelzmantel, den sie im Verlauf der Aufführung auszog.

    >>>Weitere Sputnik-Artikel: Russische Eiskunstläuferin entblößt sich bei Turnier: Publikum kreischt – VIDEO<<<

    Die Internetbenutzer reagierten unterschiedlich auf das Kostüm der russischen Eiskunstläuferin. Während die meisten Kommentatoren begeistert waren, meinten einige User, das Outfit sei frivol und kitschig.

    Bei der Eiskunstlauf-WM 2019 im japanischen Saitama landete Jewgenija Medwedewa auf dem dritten Platz. Die Russin Alina Sagitowa – Olympiasiegerin von 2018 im südkoreanischen Pyeongchang – gewann die Goldmedaille. Zweitbeste war Elisabet Turssynbajewa aus der zentralasiatischen Republik Kasachstan.

    >>>Weitere Sputnik-Artikel: Nicht vulgär, sondern schön: Die überraschendsten Outfits der Eiskunstläuferinnen<<<

    Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an

    Ein Beitrag geteilt von Evgenia Medvedevа (@jmedvedevaj) am

    GemeinschaftsstandardsDiskussion
    via Facebook kommentierenvia Sputnik kommentieren
    Tags:
    Sportlerinnen, Sport, sexy, Kostüme, Weltmeisterschaft, Eiskunstlauf, Jewgenija Medwedjewa, Jewgenija Medwedewa, Südkorea, Russland, Russland