Widgets Magazine
SNA Radio
    UFC-Kämpfer Anderson Silva (Archivbild)

    UFC-Star Silva fordert McGregor ins Octagon

    © AFP 2019 / Anthony Geathers/Getty Images
    Sport
    Zum Kurzlink
    0 80

    Brasilianischer MMA-Kämpfer Anderson Silva will seine Fans erfreuen und bemüht sich nun um einen Kampf mit dem Iren Conor McGregor. Mit dieser Initiative wandte er sich an den UFC-Präsidenten Dana White, wie das Online-Sportmagazin „Championat“ am Mittwoch schreibt.

    Silva will einen Kampf in der 180-Pfund-Gewichtsklasse. Das heißt, dass McGregor dafür zusätzliche Kilos ansetzen soll.

    „Come on, Boss! Mach’ diese Show für UFC-Fans! Wir werden gutes Geld verdienen“, zitiert TMZ den ehemaligen UFC-Mittelgewichtschampion.

    „Dieser Kampf wäre auch eine gute Herausforderung für mich und McGregor. Das wird ein Superkampf sein.“

    >>>Mehr zum Thema: Neuer Gegner bei UFC: Dieser Amerikaner wird bald Khabib herausfordern<<<

    Im Mai wird Silva bei UFC 237 in Brasilien auf den Amerikaner Jared Cannonier treffen.

    McGregor stand zum letzten Mal 2018 im Octagon, als er den Kampf gegen den russischen UFC-Fighter Khabib Nurmagomedov verlor.

    GemeinschaftsstandardsDiskussion
    via Facebook kommentierenvia Sputnik kommentieren
    Tags:
    Dana White, Khabib Nurmagomedov, Conor McGregor, Anderson Silva, Kampf, UFC