06:45 16 Juni 2019
SNA Radio
    Prinz William in London

    Champions-League-Finale: Prinz William ganz aus dem Häuschen

    © REUTERS / Ben Stansall/Pool
    Sport
    Zum Kurzlink
    279

    Nach den spektakulären Halbfinal-Auftritten des FC Liverpool und von Tottenham Hotspur in der Champions League freut sich Prinz William auf das rein englische Endspiel am 1. Juni in Madrid.

    „Zwei englische Mannschaften im Champions-League-Finale!”, twitterte William am Mittwochabend über den offiziellen Account des Kensington-Palasts.

    ​Kurz zuvor hatte sich Tottenham mit einem 3:2 bei Ajax Amsterdam in buchstäblich letzter Minute erstmals den Einzug ins Endspiel gesichert.

    >>>Weitere Sputnik-Artikel: Prinz Harrys und Meghans Baby ist da: Es ist ein Junge<<<

    „Gratulation an die Spurs für ein weiteres unglaubliches Comeback”, so der britische Royal.

    Wie die dpa berichtet, hatte William zuvor am Dienstag auch dem anderen Finalisten Liverpool gratuliert. Nach einer 0:3-Niederlage im Hinspiel hatte das Team von Trainer Jürgen Klopp den FC Barcelona im Rückspiel überraschend mit 4:0 in Anfield abgefertigt und damit wie schon in der vergangenen Saison das Endspiel erreicht.

    „Gut gemacht Liverpool”, schrieb William, „ein unglaubliches Ergebnis, was für ein Comeback!”

    Seine Posts unterzeichnete der Prinz wie üblich mit einem W.

    >>>Weitere Sputnik-Artikel: Herzogin Meghan und Prinz Harry entfolgen der royalen Königsfamilie – mit interessanter Begründung<<<

    GemeinschaftsstandardsDiskussion
    via Facebook kommentierenvia Sputnik kommentieren
    Tags:
    Prinz William, Finale, Mannschaft, Großbritannien, Prinz Harry, Champions League