Widgets Magazine
22:23 20 September 2019
SNA Radio
    Sport

    Zweifacher Formel-1-Weltmeister verliert drei Räder bei brutalem Crash – VIDEO

    Sport
    Zum Kurzlink
    2286
    Abonnieren

    Der zweifache Formel-1-Weltmeister Fernando Alonso hat einen Unfall am Testtag vor dem Autorennen „Indianapolis 500“ gebaut. Ein entsprechendes Video tauchte im Netz auf.

    Der Spanier verlor die Kontrolle in der Kurve und berührte dabei leicht die beiden äußeren Safer-Barrieren. Alonsos Bolide verlor unter anderem drei Räder: das eine flog weg und zwei weitere wurden stark beschädigt, blieben aber an ihren Achsen hängen.

    Der Rennfahrer wurde glücklicherweise nicht verletzt, aber trotzdem medizinisch behandelt. In seinem Twitter-Account schrieb Alonso, dass es bei dem Unfall um seinen eigenen Fehler gehe: Er habe die Bodenhaftung vom Auto unterschätzt. 

    >>>Weitere Sputnik-Artikel: „Der Kreis schließt sich“: Mick Schumacher erstmals im Ferrari – VIDEO<<<

    Fernando Alonso Díaz ist der erste spanische Grand-Prix-Sieger und Weltmeister der Formel-1-Geschichte. Er startete für Minardi, Renault, McLaren und  Ferrari. 2005 und 2006 gewann er die Weltmeisterschaft.

    GemeinschaftsstandardsDiskussion
    via Facebook kommentierenvia Sputnik kommentieren
    Tags:
    Fernando Alonso, Auto, Autorennen, Unfall, Sport, Formel-1