09:23 11 August 2020
SNA Radio
    Sport
    Zum Kurzlink
    149
    Abonnieren

    Henry Cejudo, US-amerikanischer Kämpfer im Mixed Style (MMA) und amtierender Fliegengewichts-Titelträger, konnte sich in Chicago auch den Gürtel im Bantamgewicht sichern, indem er den Brasilianer Marlon Moraes ausknockte. Das teilte die UFC auf ihrem Twitter-Account mit.

    Wie es heißt, konnte Cejudo in der dritten Runde des Kampfes im Rahmen des Turniers UFC 238 den Brasilianer niederschlagen. Dieser Sieg für Cejudo ist auch der zweite Titel für den Olympiasieger.

    ​Cejudo ist der vierte Kämpfer in der UFC-Geschichte, der Doppel-Champion wurde.

    Im UFC-Turnier besiegte der russische MMA-Kämpfer Petr Yan auf Richterentscheidung Jimmie Rivera. Der US-Amerikaner Tony Ferguson schickte Donald Cerrone in einen technischen Knockout.

    Die UFC 238 findet in Chicago statt.

    >>>Weitere Sputnik-Artikel: UFC: Unfassbarer Headkick-Knockout nach 42 Sekunden – Wiener Star Rakic siegt spektakulär (VIDEO)>>>

     

     

    ns

    GemeinschaftsstandardsDiskussion
    via Sputnik kommentierenvia Facebook kommentieren

    Zum Thema:

    „Leben wir in Corona-Diktatur“? Fußballlegende stiehlt „Mainstream“-Comedian die Show, aber...
    „Weiter so!“ – Oskar Lafontaine platzt bei Olaf Scholz als SPD-Kanzlerkandidat der Kragen
    Hoher Sicherheitsberater: „USA wollen Europa die Luft abschnüren“
    Tags:
    Knockout, Sieg, Marlon Moraes, Henry Cejudo, UFC, USA