Widgets Magazine
18:25 18 Oktober 2019
SNA Radio
    Maria Scharapowa beim Tennisturnier in St.Petersburg 2019

    Mallorca Open: Legendäre russische Tennis-Spielerin Maria Scharapowa gibt ihr Comeback

    © Sputnik / Aleksej Danitschew
    Sport
    Zum Kurzlink
    1330
    Abonnieren

    Die Russin Maria Scharapowa ist eine der bekanntesten Tennis-Spielerinnen der Welt. Zuletzt hatte sie zahlreiche Rückschläge hinnehmen müssen, darunter eine schwierige Schulteroperation, doch nun will sie ihr Comeback feiern – und das ausgerechnet auf Mallorca, wo zahlreiche deutsche Touristen ihren Urlaub verbringen.

    Maria Scharapowa will nämlich beim WTA-Rasenturnier „Mallorca Open 2019” nach mehrmonatiger Pause zurück auf die große Tennis-Bühne. Die 32-jährige Russin hat sich entschieden, die ihr von Turnierveranstalter Edwin Weindorfer angebotene Wildcard anzunehmen.

    Somit dürfte das diesjährige „Mallorca Open 2019” namhafte Teilnehmer präsentieren, darunter drei ehemalige Weltranglisten-Erste: Angelique Kerber, Victoria Azarenka und eben Maria Scharapowa.

    >>>Weitere Sputnik-Artikel: Mallorca befürchtet deutschen Supersommer – und Konkurrenz aus dem Osten<<<

    Vor allem die Letztere ist für viele Tennis-Fans eine Art Idol dieser Sportart.

    Außer ihrem sehr bewundernswerten Erscheinungsbild hat sie auch eine unglaubliche Karriere hingelegt. Im Jahr 2004 stand Scharapowa als 17-Jährige nämlich für alle Experten überraschend plötzlich im Wimbledon-Finale und besiegte Titelverteidigerin Serena Williams. Sie gewann damit als erste Russin das bedeutendste Grand-Slam-Turnier, qualifizierte sich für die WTA-Tour-Championships in Los Angeles, setzte sich erneut gegen Serena Williams durch und wurde Weltmeisterin.

    Nach diesem schwindelerregenden Aufstieg folgten noch Dutzende Siege bei den wichtigsten Tennis-Turnieren der Welt, sodass Scharapowa zu einer Ikone dieser Sportart wurde.

    Nun soll sie also am „Mallorca Open“ teilnehmen – für viele deutsche Tennis-Fans sicherlich eine große Chance.

    „Es freut mich sehr, bekanntzugeben, dass ich die Wildcard für die Teilnahme an den Mallorca Open annehmen werde. Ich danke dem Turnierveranstalter für diese Gelegenheit und meinen tollen Fans für die Unterstützung in den vergangenen vier Monaten“, sagte die Gewinnerin von 36 WTA-Turnieren am Sonntag.

    Die Sportlerin soll übrigens bereits vor Ort auf der Insel sein und die Atmosphäre dort genießen.

    >>>Weitere Sputnik-Artikel: Betrunkene deutsche Touristen als Plage? Mallorca-Hoteliers greifen durch mit Hausverboten<<<

    Turnier-Veranstalter Edwin Weindorfer erklärt zum Sensations-Comeback: „Ich bin überaus glücklich, dass wir Maria Scharapowa bei den Mallorca Open am Start haben. Sie ist einer der größten Stars im internationalen Sport. Ein Meilenstein in der kurzen Geschichte der Mallorca Open.“

    SB/ng

    GemeinschaftsstandardsDiskussion
    via Facebook kommentierenvia Sputnik kommentieren
    Tags:
    Serena Williams, Urlauber, Deutsche, Comeback, Mallorca Open, Turnier, Wimbledon, Angelique Kerber, Tennisweltrangliste, Tennisspielerin, Tennis, Maria Scharapowa, Palma de Mallorca, Mallorca