SNA Radio
    Torjubel der DFB-Elf bei dem EM-Qualifikationsspiel gegen Estland, 11. Juni 2019

    DFB-Elf mit hohem Sieg in die Sommerpause: 8:0 gegen Estland 

    © AFP 2019 / INA FASSBENDER
    Sport
    Zum Kurzlink
    1134

    Die deutsche Fußball-Nationalmannschaft hat sich mit einem Kantersieg in die Sommerpause verabschiedet.

    Die Elf von Ersatz-Bundestrainer Marcus Sorg gewann am Dienstag in Mainz ihr EM-Qualifikationsspiel gegen Estland 8:0 (5:0).

    >>>Andere Sputnik-Artikel: Drei von vier gehören Ronaldo: Die schönsten Tore der Nations League im Video<<<

    Die Doppeltorschützen Marco Reus (10. und 37. Minute) und Serge Gnabry (17. und 63.) sowie Leon Goretzka (20.), Ilkay Gündogan (26./Foulelfmeter), Timo Werner (79.) und Leroy Sané (88.) sorgten für den deutlichen Erfolg. Sorg vertrat erneut den nach einem Sportunfall verhinderten Joachim Löw.

    Das 8:0 vor 26 050 Zuschauern gegen die harmlosen Esten war der höchste deutsche Sieg seit November 2016.

    >>>Andere Sputnik-Artikel: Fußball-EM-Quali: Jogi Löw nicht da, aber was soll’s – Deutschland besiegt locker Weißrussland<<<

    GemeinschaftsstandardsDiskussion
    via Facebook kommentierenvia Sputnik kommentieren
    Tags:
    Mainz, Deutschland, Jubel, Tor, Spieler, Deutscher Fußball-Bund (DFB), Sieg, Estland, Qualifikation, Fußball