00:04 22 Februar 2020
SNA Radio
    Sport
    Zum Kurzlink
    0 325
    Abonnieren

    Am heutigen Sonntag feiert Ralf Schumacher, der ehemalige Formel-1-Rennfahrer und jüngere Bruder von Michael Schumacher, seinen 44. Geburtstag. In einem Interview mit dem Star wirft die Zeitung „Express“ Licht darauf, wie Schumi II nach Karriereende lebt.

    Aus dem professionellen Sport stieg Ralf Schumacher 2012 aus, ist aber in seinen Rennteams und der Formel-3-Karriere seines 17-jährigen Sohnes David engagiert. Er baut außerdem seine eigenen Karts der Marke „RS“ und betreibt mit Partner Gerhard Ungar das Rennteam US Racing.

    Außer seinen sportbezogenen Aktivitäten befasst sich der 44-Jährige mit gastronomischen und önologischen Vorhaben. Unter anderem hat er das Restaurant „Schumachers“ in seiner Heimatstadt Bergheim sowie die Weinmarke „Schumachers Selection“ gegründet.

    Seine erste Kreation war ein Weißwein aus der italienischen Traube „Ribolla Gialla“. Nach Angaben des „Express“ sollen demnächst noch Rotweine und ein Schaumwein folgen.

    Seit seiner Scheidung von seiner Ex-Frau und ehemaligen Autorennfahrerin Cora Schumacher ist Ralf wieder Single und teilt nun sein Leben mit Malteser-Hündin Jessy. Auch für Freunde sowie „das Kegeln und Kartenspielen mit meinen Jungs“ habe er nun endlich Zeit, die es früher angeblich nie gab.

    Inzwischen ist man immer über seinen Bruder Michael besorgt – eine entsprechende Frage stellte auch der „Express“. Davon wollte Ralf allerdings nicht reden: „Meine Familie und ich haben uns darauf geeinigt, nichts zu dem Thema zu sagen“.

    msch/ae

    GemeinschaftsstandardsDiskussion
    via Sputnik kommentierenvia Facebook kommentieren

    Zum Thema:

    „Merkel muss sich an Gesetze halten“: AfD geht mit Strafanzeige gegen Kanzlerin vor
    „Armselige Kreatur“ – Entrüstung über Hans-Georg Maaßens Äußerungen zu Hanau
    47 Jahre R-36M: Warum diese sowjetische Rakete „Satan“ genannt wurde
    Erdogan: Türkei hat keine Pläne zum Truppenabzug aus syrischem Idlib
    Tags:
    Autorennen, Weinbauer, Formel-1, Express, Michael Schumacher, Ralf Schumacher