SNA Radio
    Frauen MMA (Archivbild)

    Bellator: Kanadische MMA-Kämpferin Budd schickt Israelin Rubin auf die Matte – Video

    © Sputnik / Alexej Danitschew
    Sport
    Zum Kurzlink
    32111
    Abonnieren

    In der Nacht des 13. Juli fand in der amerikanischen Stadt Tuckerville das Bellator 224-Turnier statt. Hauptereignis war der Kampf zwischen der Kanadierin Julia Budd und der Israelin Olga Rubin. Letztere fand sich schon in der ersten Runde auf der Matte wieder.

    Auf dem Spiel stand bei diesem Bellator-Hauptkampf der Gürtel im Federgewicht, den zu dem Moment die Kanadierin hielt.

    Der Fight dauerte allerdings nicht allzu lange. Bereits in der ersten Runde wurde der Kampf gestoppt, nachdem der Schiedsrichter technischen K.o. bei Rubin festgestellt hatte.

    Das Video vom technischen K.o.:

    Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an

    #AndStill! @championjewel with an impressive first round finish! #Bellator224

    Ein Beitrag geteilt von Bellator MMA (@bellatormma) am

    Die Kanadierin hatte Rubin mit einem gezielten Kick in den Bauchbereich empfindlich getroffen. Vor Schmerzen senkte diese die Arme und ließ infolgedessen von der Verteidigung ab. Budd nutzte das sofort und schickte die Israelin auf die Matte.

    SB/ng/

    GemeinschaftsstandardsDiskussion
    via Facebook kommentierenvia Sputnik kommentieren
    Tags:
    k.o, K.o.-Runde, MMA, Bellator MMA